Schokoshake

Wie mir dieser “Seelen” Smoothie geholfen hat …

Es gibt bestimmte Lebensmittel, die dürfen bei mir nie ausgehen, sonst kriege ich eine dezente Krise …

Bei mir findest Du immer

  • Kichererbsen (getrocknet und im Glas)
  • Avocados
  • Linsen
  • Mandeln
  • getrocknete Tomaten
  • Datteln
  • und Bananen

Und wenn keine Bananen mehr da sind, dann stehen wir beide fast verzweifelt da. Vielleicht liegt es am Namen, denn schließlich heißt Fitzgibbons = Sohn eines Affen und Affen essen bekanntlich gerne Bananen! :)

Wie auch immer …

Da ich momentan einen kleinen oder besser größeren Disput mit meinem Kiefer und einem Zahn habe und nur sehr weiche Nahrung zu mir nehmen kann und momentan eh gefrustet bin, weil ich keinen Sport machen darf … habe ich gestern erst mal 3 kg Bananen gekauft und mir danach 1/2 Liter von meinen Seelen-Smoothie gegönnt.

Den habe ich dann genüsslich auf der Couch mit einem Röhrchen verspeist! Danach gings zumindest meiner Seele besser ;)

Wenn Du auch mal einen Seelen Smoothie brauchst … hier ist das Rezept:

Seelen Smoothie – 1/2 Liter

  • Schokoshake2 große, reife Bananen
  • 1 EL Mandelmus
  • 2 EL Kakao
  • 4 Datteln
  • 450 ml Mandelmilch oder andere Pflanzenmilch

Die Zutaten gibst Du alle in einen Mixer und pürierst sie – fertig ist Dein persönlicher Seelen Smoothie, der übrigens auch warm lecker schmeckt!

Gratis Download Rezepte

 

Ein Gedanke zu „Wie mir dieser “Seelen” Smoothie geholfen hat …

  1. Pingback: Noch mehr Tipps für Deinen Alltag, die Du heute noch Umsetzen kannst |

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>