Transformation Nicole

Immer mal wieder biete ich die verschiedensten Challenges an. Alle Challenges sind kostenlos, denn ich möchte so viele Menschen wie möglich motivieren mal etwas auszuprobieren, Änderungen in den gewohnten Alltag einzubauen, mal an die Grenzen zu gehen.

Gerade läuft z.B. der 3 Wochenplan mit 9 Übungen am Tag, oder die Crazy Cardio Challenge ohne Equipment oder plank challenge oder die Glutenfrei Challenge oder die Detox Challenge.

Nicole hat bei unserer Bring Sally Up Challenge mitgemacht und hier ist ihr Erfahrungsbericht:
Nicole KraftDer 35 Tage Plan zur Vorbereitung auf die Bring Sally Up Push Up Challenge fängt einfach an, hat es aber ziemlich in sich!

Der Einstieg ist gut machbar und die nächsten Tage steigern sich angemessen. Gut gefallen hat mir, dass immer wieder Plank-Übungen mit verschiedenen Liegestützvariationen kombiniert werden, so werden die Zirkel nicht monoton.

Auch die regenerativen Tage, an denen man nur relativ kurze Stützzirkel macht, hielten die Motivation am Leben. Jeden Tag harte Programme hätten meinen Willen gebrochen ;). Erlösung versprachen in den sehr langen Zirkel, in denen man fast die ganze Zeit die Plank-Position halten musste (Bsp. Tag 13), die Box Push Ups, da man seine Knie aufsetzen konnte und sich die unteren Bauchmuskeln entspannen konnten.

Ich selber habe den Plan nicht 1:1 umgesetzt, da ich ein paar mehr Pausentage eingeschoben habe und nicht jeden Tag geschafft habe (Tag 18, 21,28). Insgesamt ist der Plan unglaublich hart! Ich musste sooft meine Zähne zusammenbeißen um das Training durchzuhalten.

Ich habe geschwitzt, ich habe gelitten – und nach 5 Wochen steigerte ich mich von 1:30 Minuten der Challenge auf 3 Minuten! Die Kraft für die letzten Liegestütz hat mir gefehlt. Also habe ich die letzten Wochen des Plans wiederholt. Nach 3 weiteren Wochen habe ich sie geschafft!

Wünschenswert wäre ein kurzer Zwischentest z.B. nach 2-3 Wochen gewesen und ein zusätzlicher oder integrierter ein Teil, der die Maximalkraft der Arme trainiert. Eine kleine „Entdeckung“ der Osnabrücker: Wir haben hier alle die engen Liegestütze gemacht, die sehr trizepslastig sind, das Halten unten jedoch ungemein erleichtern!

Ein großes Dankeschön an KayFitz für ihre Unterstützung, den super Plan und die tolle Motivation!!

Hier unser Versuch der Bring Sally Up Challenge am 21.11.15

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.