Rosenkohl-Möhren Curry

Es soll ja tatsächlich Menschen geben, die keinen Rosenkohl mögen …

Ich liebe Rosenkohl! 

Ob auf dem Blech, als Teil eines Currys, zu Süßkartoffeln, zu Kartoffelpüree, als Aufstrich, oder einfach so zum Knabbern!

Heute teile ich eins meiner Lieblings Rosenkohl Rezepte mit Dir, übrigens mache ich von Curry generell immer viel, da es am nächsten Tag auch noch richtig lecker schmeckt .. hätte ich keinen Mann, der immer alles aufessen würde 😉

Rosenkohl-Möhren Curry

14955926_1770022256590760_56510636076167340_nZutaten:

  • 250 g Rosenkohl
  • 3 Möhren
  • 3 Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Pastinake
  • 4 getrocknete Tomaten
  • Curry, Salz, Pfeffer, 1 EL getrocknete Kräuter
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 Dose Kokosmilch

Zubereitung:

  • Gib 1 EL Kokosöl oder anderes natives Öl  in eine Pfanne
  • Zwiebel schälen und würfeln – in die Pfanne geben
  • den Rosenkohl waschen und halbieren
  • die Kartoffeln schälen und würfeln,
  • Möhren schälen und  in Scheiben schneiden,
  • Pastinake schälen und in Scheiben schneiden,
  • getrocknete Tomaten in Streifen

alles nacheinander in die Pfanne geben. Würzen. 150 ml Wasser dazugeben. Deckel aufsetzen und 10 min bei großer Hitze köcheln lassen. Danach die Kokosmilch hinzufügen und 10-15 bei kleiner Hitze gar kochen.

Et voilà! Fertig ist das leckere Curry!

Noch mehr leckere Rezepte findest Du in meinem Gratis Ebook „Einfach, Lecker & Schnell“

Sichere Dir jetzt Dein Gratis Download!

Bis bald, Deine Kay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.