Apfel Tiramisu

Tiramisu ist megalecker – also war es mal an der Zeit dieses leckere Dessert zu veganisieren und wenn ich schon dabei bin, stelle ich mich doch gleich noch der gluten- und zuckerfreien Herausforderung.

Was dabei heraus kam, war super lecker und innerhalb von ein paar Minuten leer gefuttert.

Apfel Tiramisu

Zutaten für 4 Personen

5 Äpfel

3 Tropfen Zitrone+ (optional

12 -15 große Haferkekse – Hier findest Du das Rezept

1 Dose Kokosmilch oder 200g Hafer Cuisine

2 EL Kokosblütenzucker

1 EL Kakao

Zubereitung:

Die Äpfel waschen, entkernen, vierteln und in 1 Tasse Wasser auf kleiner Flamme im Topf ca. 7 min köcheln lassen

Währenddessen die Haferkekse falls nötig halbieren und in eine kleine rechteckige Form legen – Boden bedecken

Dann die Kokosmilch oder Hafer Cuisine mit dem Kokosblütenzucker aufschlagen!

Jetzt pürierst Du die gekochten Äpfel und gibst das abgekühlte Apfelmus auf die erste Schicht Haferkekse – danach kommt die 2. Schicht Haferkekse und dann wieder Apfelmus.

Zum Schluss gibst Du die geschlagene Kokossahne darüber und besiebst diese mit Kakao. 

Fertig ist das leckere Apfel Tiramisu.

Gutes Gelingen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.