Zeilen aus Deinem Leben – Ein interner Dialog

Zeilen aus Deinem Leben – ein interner Dialog

Ich mache Fortschritte Ich stecke fest Ich frage mich WIE Ich zögere Ich mache weiter Ich bemühe mich Ich frage WIESO Ich bin neugierig Ich gebe auf Ich bin offen Ich bin verzweifelt Ich schaffe das nicht Es ist ein ständiges Auf & Ab und alles was ich möchte, ist jemand der endlich mal zuhört, der mich versteht und erkennt warum ich immer wieder auf der gleichen Stelle trete! Ich brauche jemanden, der sieht wo & warum ich fest stecke und der mir helfen kann … Damit es endlich mal vorwärts geht Damit ich morgens gerne aufstehe Damit ich mich auf jeden Tag freue, nicht nur auf das Wochenende Ich möchte auch Zeit für mich haben, endlich mal das tun was mir Spaß macht, Dinge von denen ich früher geträumt habe und an die ich heute im Traum nicht mehr denke, denn wann soll ich diese Träume denn jemals leben?

Ach das wäre so cool!

Ich wäre so froh, so dankbar, so überglücklich!

Ausgelassen, wie ein kleines Mädchen!

Endlich bin ich mal dran – ach versteh mich nicht falsch, ich liebe meine Familie, mein Leben, aber irgendwie habe ich mir das doch alles ein bißchen anders vorgestellt! Naja auf jeden Fall wäre das so cool, wenn mir echt mal jemand zeigt was genau ICH mache, der sich meine Situation mal betrachtet und nicht irgendwelche 08/15 Tipps gibt, die ich sowieso nie schaffe umzusetzen! Aber, das kostet doch bestimmt Unmengen an Geld. Wenn sich jemand nur mit mir beschäftigt. Das ist ja Luxus pur. Das können sich nur die Stars leisten. Das ist nichts für mich und meinen schmalen Geldbeutel Schließlich habe ich Kinder, unzählige Rechnungen.

Vergiß es

Ach das wäre ja auch zu schön gewesen …

Dabei könnte ich die Hilfe so gut gebrauchen, das würde mir echt so gut tun. Ich wäre dann endlich fitter, lerne endlich mal gesünder zu kochen, lerne wie ich meinen Tag besser strukturiere, hab dann bestimmt mehr Energie und krieg viel mehr Dinge erledigt und hab vielleicht endlich mal ein bißchen mehr Zeit für mich, komme nicht mehr zu kurz und habe nicht immer das Gefühl nur für andere da zu sein. Aber so ein Mist, das kann ich mir wirklich nicht leisten, das ist es mir echt nicht wert. Das kostet bestimmt Tausende von Euro. Das Geld habe ich nicht. Keine Chance! Ach und selbst wenn es nur ein paar Hundert Euro kostet, WO soll ich das Geld denn hernehmen? Wir kommen ja gerade so über die Runden.

Das macht mein Mann nie mit – für SO WAS Geld auszugeben

Aber cool wäre es schon, wenn ich dann voller Power wäre! Wenn es mir endlich besser geht! Wenn alles leichter wäre … Da hat ja dann jeder was davon … auch mein Mann! Ach nee, ich mach doch lieber nochmal bei ner kostenlosen Challenge mit, kauf mir ne Zeitschrift, oder ein Buch. Da lerne ich auch was und das kostet maximal 20 Euro Und da kann ich ja ein paar Tipps umsetzen und dann mal schauen …. Und ich mache Fortschritte Ich stecke fest Ich frage mich WIE Ich zögere Ich mache weiter Ich bemühe mich Ich frage WIESO Ich bin neugierig Ich gebe auf Ich bin verzweifelt Ich schaffe das nicht

Und der Kreislauf beginnt von vorne

Und jetzt frage ich Dich: 🤔 Wie lange möchtest Du morgens gerädert aufwachen? 🤔 Wie lange möchtest Du Dich überfordert durch den Tag schleppen? 🤔 Wie lange möchtest Du von allem möglichen genervt sein? 🤔 Wie lange möchtest Du immer wieder Deinen Heißhungerattacken verfallen? 🤔 Und wie lange möchtest Du Deinem Spiegelbild unzufrieden entgegenblicken?

Ist es nicht endlich an der Zeit WIRKLICH etwas zu ändern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.