Zu welchem Fitnesstyp gehörst Du?  Schlabberpulli? Ungeduldige Gesunde? Begeisterte Hochmotivierte? 

Der Schlabberpulli 👕
Gerade im Herbst und Winter haben wir nicht wirklich Lust darauf den Körper zu trainieren, wir können unsere Problemzonen ja jetzt locker unter dicken Pullis verstecken und schließlich wollen wir jetzt ja mal so richtig genießen und auf nichts verzichten …
Flammkuchen, Glühwein, Plätzchen, gemütliche Abende bei Kerzenschein und Seelenfutter

Also heben wir uns das Training für den Januar auf, wenn wir vollkommen vollgefuttert aus den Feiertagen auftauchen und ganz dringend ein Detox Programm machen müssen …

Du fängst erst gar nicht an …

Die begeisterte Hochmotivierte:💪🏻
Du hast gerade ein neues Training begonnen und obwohl es anfangs doch genau das Richtige für Dich war und Du total begeistert warst, sinkt nach einiger Zeit der Spaßfaktor …

Und genau hier gibst Du auf …

Die ungeduldige Gesunde: 🥒🌶🍊🥥
Oder machst Du ja jetzt schon regelmäßig Sport, ernährst Dich viel gesünder als vorher und trotzdem zeigen Dir weder Waage noch Maßband bahnbrechende Erfolge???

Und genau hier gibst Du auf …

Unglaublich – ja ich verstehe – das ist voll demotivierend, aber meine Liebe, dein Körper ist keine Maschine

Am Anfang spürst und siehst Du Erfolge recht schnell, aber nach dem anfänglichen Schnellstart folgt oft ein Plateau

Am Anfang bist Du super begeistert. Es ist neu, es macht Spaß, aber nach der anfänglichen Euphorie holt Dich der Alltag mit all seinen To-Do’s wieder ein. 📞⏱🧹

Aber, wenn Du genau jetzt weitermachst, dann überwindest Du dieses Plateau 😃🤩

Deshalb verrate ich Dir jetzt meine 3 Tipps, wie ich immer motiviert bleibe!

1. Musik 🎼
Mal ganz ehrlich – wenn ich meine Powerliste anmache, dann muss ich mich einfach bewegen, da kann ich nicht stillsitzen.

2. Halte Dir Dein Ziel vor Augen 👀
Warum möchtest Du denn trainieren. Möchtest Du mehr Ausdauer? Fitter sein? An Deinen Problemzonen, dem Schwabbelbauch, den aneinanderreibenden Oberschenkeln, dem Hängepo, dem Hüftgold, den undefinierten Armen was ändern? Oder einfach nur abnehmen?
Hast Du bald Geburtstag? Oder willst Du an den Feiertagen einfach endlich mal eine gute Figur machen? Komplimente bekommen?

Erinnere Dich immer wieder an Dein Ziel!!! Und wie cool es sich anfühlt, wenn Du es erreicht hast!!!
Du glaubst doch nicht, dass ich nicht stöhne und krächze und fluche, wenn ich für Spagat oder Krähe trainiere, dehne, mobilisiere.
Du glaubst doch nicht, dass ich einfach immer so aufstehe und voller Freude zur Matte renne … aber ich weiß warum ich es tue … ich weiß, dass es mir nach JEDEM Workout besser geht!
Aufgeben ist keine Option!

3. Belohne Dich 🌟
Nach dem Workout gibt es was Leckeres
Eine Energiekugel
Frühstück
Smoothiebowl

Ich habe ein Etappenziel erreicht – dann gibt es schon mal ein neues Top, ein neues, motivierendes Buch oder mehr Zubehör für mein Hobby.

Ich belohne mich. Ich bin stolz auf mich!

Also loos – ran an das Workout! 😃

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.