Archiv der Kategorie: Essential Rezepte

Vegane, glutenfreie und leckere Rezepte

Die Beste Vegane Käsesauce

Mindestens einmal im Monat koche ich Bohnen ab, schwarze und weiße. Die schwarzen für meine “welt”berühmten schwarzen Bohnenburger und die weißen Bohnen für diverse Gerichte, wie z.B. die beste vegane Käsesauce!

Schon mal von Zoodles gehört?

Das sind Gemüsespaghetti, die Du aus Zucchini, Kohlrabi, Möhren, Rote Beete usw. zaubern kannst. Dazu brauchst Du einen sogenannten Spiralschneider. Falls Du keinen hast, kannst du auch Gemüsebandnudeln herstellen. Nämlich ganz einfach mit einem Sparschäler dünne Scheibchen von dem Gemüse abhobeln und auf einen Teller geben.

Meine leckere Käsesauce passt ideal zu Gemüsespaghetti, aber natürlich auch zu Reis, Kartoffeln, Spargel, „normalen“ Spaghetti, Gemüsesticks oder Gemüsepfanne usw.

Damit auch Du in Zukunft Deine Gerichte mit dieser leckeren Sauce verfeinern kannst, habe ich heute das Rezept für Dich aufgeschrieben.

Vegane Käsesauce

hollandaise sauce

  • 200g weiße Bohnen (entweder aus der Dose/Glas) oder vorher 10-12 Stunden einweichen und dann ca. 50-60 Minuten köcheln lassen.
  • 1 Zitrone
  • 80ml heißes Wasser
  • 1 Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, etwas Chili, etwas Curry
  • 1 EL Kokosöl

Dünste die Zwiebel in einer Pfanne mit 1 EL Kokosöl an, gib die Bohnen dazu und würze die Mischung gleich. Danach gibst Du die Masse entweder in ein hohes Gefäß für den Zauberstab oder in den Mixer. Fügst den Saft einer Zitrone und das Wasser dazu und mixt es gut durch.

Ist die Masse zu dickflüssig? – Macht nix, gib einfach noch etwas heißes Wasser dazu.

Low carb zucchini noodle dish with carrots and lime on white marble background, overhead view

 

Guten Appetit!

Deine Kay

Einfach__Lecker___Schnell

Möchtest Du noch mehr leckere, vegane, glutenfreie & zuckerfreie Rezepte?

Dann sichere Dir hier den kostenlosen Download meines Ebooks Einfach, Lecker & Schnell und erhalte noch heute 20 Rezepte!

Mach mit. Werde Fit. Mach weiter.

Deine Kay

Cashew Joghurt – Ganz Einfach Selbst Gemacht

Vor kurzem habe ich meine liebe Freundin Sandra Zürlein von san-4-art besucht.

Sandra und Kay

Endlich hatten wir die Zeit mal so richtig ausgiebig zu quatschen. Wir hatten beide einen veganen Kuchen gebacken und verspeisten diese mit frisch gekochtem Lupinen Kaffee.

Himmlisch!

friends running in the sun

Sandra verwöhnte mich dann noch mit 2 ihrer absolut leckeren Eiskreationen und dann kurz bevor ich mich auf den Nachhauseweg machte, schwärmte sie mir von ihrem Joghurtbereiter vor.

Da ich noch nie ein großer Fan von Joghurt war, fand ich das interessant, aber für mich nicht dringend notwendig und vergaß das ganze Gespräch.

Nun ernähre ich mich aber seit 51 Tagen Low carb (mal wieder eine 90 Tage Challenge) um zu sehen, wie es mir damit geht, meine Meinung und Erfahrung bisher:

Low carb ist nicht schlecht, aber nicht für meinen Körper und vor allen Dingen nicht für meinen sehr ausgefüllten Tag geeignet, aber ich werde diese Challenge beenden … die paar Tage gehen auch noch vorbei …

Auf jeden Fall merke ich, dass ich momentan mehr Abwechslung brauche als sonst und ich probiere sehr viele neue Sachen aus und da Cashews und Mandeln in der Low Carb Ernährung erlaubt sind, habe ich mal wieder herum experimentiert.

Nachdem ich einen Mandel Feta gemacht habe (sehr lecker), nahm ich mir als nächstes den veganen Cashew Frischkäse vor. Das Rezept findest Du HIER.

Kräuterquark

Und dann fiel mir der Joghurt wieder ein und ich wollte gleich starten.

Nun solltest Du wissen, dass Du zur Joghurtzubereitung entweder ein Probiotikum oder Brottrunk brauchst.

Die Verwendung von einem Probiotikum schreckte mich ein wenig ab, außerdem hätte ich mich erst mal ausführlich mit dem Thema Milchsäurebakterien beschäftigen müssen, um herauszufinden welche Produkte denn tatsächlich vegan sind.

Brottrunk kommt aber für mich auch nicht in Frage, da ich mich ja glutenfrei ernähre, also bevor ich überhaupt mit dem Joghurt anfangen konnte, kümmerte ich mich um die Herstellung von Rejuvelac.

Zum Glück hat mir meine Freundin Nelly Reinle-Carayon von Rohköstlich mal das Rezept vermacht.

Du kannst natürlich zur Herstellung des Joghurts entweder ein Probiotikum oder den Brottrunk nehmen.

Einen Joghurtbereiter habe ich nicht, dafür einen Thermomix (den Du aber für das Rezept auch nicht zwingend brauchst)

Nachdem mein Rejuvalec nach 3 Tagen fertig war, weichte ich die Cashews über Nacht ein -Geduld ist nicht gerade meine stärkste Eigenschaft 😉

Ich hatte nun schon 3 Tage investiert und noch immer keinen Joghurt

krass

Aber am nächsten Tag konnte es dann mit der Zubereitung loslegen.

Ab jetzt ging es schnell & super einfach! Na endlich!

Aber: als der Joghurt nach 10 Minuten fertig war, musste ich ja schon wieder warten, denn jetzt muss der Joghurt ja ruhen …

maximal 12 Stunden durfte ich ihn nur anschauen und nicht anrühren.

Joghurt

So langsam verstehe ich warum Sandra einen Joghurtbereiter hat 😉

Aber als ich den Joghurt dann endlich essen durfte, da war ich hin und weg!

So cremig, so lecker und soooo gesund und damit Du auch so leckeren Joghurt genießen kannst, habe ich hier das Rezept mit Brottrunk für Dich aufgeschrieben.

Hier ist nun das Rezept für den Cashew Joghurt – reicht für 2 Gläser

  • 200 g Cashews (über Nacht in Wasser eingeweicht)
  • 200 g Brottrunk oder Rejuvalec selbst hergestellt
  • 2 TL Xylit oder Agavendicksaft

Zubereitung:

  • Nüsse oder Samen in Wasser einweichen – über Nacht
  • Einweichwasser abgiessen
  • Nüsse oder Samen mit dem Brottrunk oder Rejuvalec oder dem Süßungsmittel im Mixer pürieren, so lange bis keine Stücke mehr vorhanden sind und die Masse ein Sahne ähnliche Konsistenz erreicht hat
  • Das funktioniert auch prima mit dem Stabmixer (erfordert etwas Geduld)
  • Gib nun die sämige Masse in 2 Gläser und decke diese mit einem Tuch oder einem feinmaschigen Netz ab (ich nehme dazu mein Seihtuch). Du kannst ein Haushaltsgummi befestigen, dann bleibt das Tuch wo es hingehört.
  • Nun lässt Du den Joghurt bei Zimmertemperatur an einem ruhigen Ort 10 – 12 Stunden stehen, so dass er fermentieren kann.

Blueberry and raspberry parfaits in mason jars, still life against a rustic wood background

Und wenn er dann endlich fertig ist, dann kannst Du ihn mit Früchten mischen oder mit selbst gemachten Müsli – dazu findest Du hier ein Rezept

Viel Spaß beim Ausprobieren und falls Du noch mehr Infos rund um die Themen Ernährung, Fitness & Motivation, möchtest, kannst Du Dir hier den ViP Zugang zu Kays News sichern!

Kays News || Zu Hause Fit || Essen mit Genuss || Energie im Alltag

[button font_size=“20″ color=“#ff80ff“ text_color=“#ffffff“ icon=“arrow-circle-right“ url=„http://kayfitznews.gr8.com/“ width=““ target=“_self“]Dein Zugang zu Kays News[/button]

Mach mit. Werde Fit. Mach weiter.

Deine Kay

 

Pumpkin Pie Spice – Selbst Gemacht

Ich liebe Gewürze und Kräuter – bei mir landet tatsächlich kein Essen auf dem Tisch, das nicht mit viel Liebe gewürzt wurde.

Gerade jetzt im Sommer genieße ich die Zeit, denn mein Kräutergarten gibt so einiges her …

Eines meiner Lieblingsmischgewürze ist und bleibt das Pumpkin Pie Spice – zu deutsch: das Kürbiskuchen Gewürz!

Ein Gewürz nur für den Kürbiskuchen? Weit gefehlt –

Pumpkin Pie Spice kommt an meine selbstgemachten Energieriegel, das Müsli, die Energiebooster, die pancakes, die Brownies, mein Schokomousse, der Schokonicecream, den Rohkostkuchen, aber auch an Salate oder Suppen und natürlich auch an meine Kürbiscreme, Kürbissuppe und auf das Kürbisblech, diese Leckereien gibt es bei uns im Herbst sehr oft.

Heute verrate ich Dir nun das Pumpkin Pie Spice Rezept

  • 3 EL Zimt, gemahlen
  • 1 EL Ingwer, gemahlen
  • 1 TL Nelken, gemahlen
  • 1 TL Piment, gemahlen
  • 1 Messerspitze Muskatnuss

Du gibst alle gemahlenen Zutaten in ein Glas mit Schraubverschluss und mischst die Zutaten mit einem Löffel.

Fertig ist das leckere Gewürz!

Pumpkin pie spice in a glass jar with ingredients

Möchtest Du noch mehr Infos rund um die Themen Ernährung, Fitness & Motivation?

Dann sichere Dir hier den ViP Zugang zu Kays News!

Kays News || Zu Hause Fit || Essen mit Genuss || Energie im Alltag

[button font_size=“20″ color=“#ff80ff“ text_color=“#ffffff“ icon=“arrow-circle-right“ url=„http://kayfitznews.gr8.com/“ width=““ target=“_self“]Dein Zugang zu Kays News[/button]

Mach mit. Werde Fit. Mach weiter.

Deine Kay

Low Carb Brownies

Im Rahmen meiner 90 Tage Low Carb Challenge probiere ich natürlich einiges aus und da ich ja Rezepte gern selbst kreiere und zufälligerweise schwarze Bohnen übrig hatte, habe ich kurzerhand Brownies gezaubert!

Und natürlich möchte ich Dir dieses Rezept nicht vorenthalten!

Low Carb Schwarze Bohnen Brownies

Zutaten

  • 200 g schwarze Bohnen (gekocht)19144182_1868429646750020_233865914002078263_o
  • 200 g Mandeln (gemahlen)
  • 100 g Kokosblütenzucker
  • 50 ml Olivenöl
  • 100 ml Mandelmilch
  • 4 EL Kakao
  • etwas Zimt, etwas Vanille

 

 

Zubereitung: 

Alle Zutaten im Mixer oder in einer Schüssel zu einem glatten Teig mixen in eine kleine Auflaufform füllen und bei 200° ca. 25 Minuten im Backofen backen.

Der Browniekuchen ist noch sehr weich, wenn er aus dem Backofen kommt. Erst abkühlen IMG_1405lassen und dann schneiden!

 

 

Möchtest Du noch mehr leckere Rezepte, Tipps und sogar Gratis Workouts? Dann melde Dich für meinen kostenlosen Newsletter an und verpasse keine Neuigkeiten mehr oder

sichere Dir jetzt Dein Gratis Geschenk – mein Ebook mit vielen veganen & glutenfreien Rezepten  “Einfach, Lecker & Schnell”! 

Sichere Dir HIER Deine Ausgabe! 

 

Granola – Müsli to Go!

Es ist egal wo wir hinfahren und dort für 1-2 Nächte oder länger bleiben, wir nehmen IMMER dieses Müsli mit. Dann muss ich mir keine Gedanken, was es dort wohl zum Frühstück gibt (Fertigmüslis, Brötchen, o.ä.)

Ich habe mein Frühstück schon mal dabei und brauche dazu keinen Mixer oder viele Zutaten.

Dieses Müsli ist für mich der ideale Start in den Vormittag. Nach dem ersten Workout bin ich so richtig ausgehungert und dann esse ich eine Schale Müsli mit viel frischem Obst und etwas Pflanzenmilch und es kann weitergehen.

Und egal ob Du das Müsli nun mit auf Reisen nimmst oder es zu Hause isst, es lässt sich wunderbar vorbereiten und in ein großes Glas abfüllen. Somit hast Du auch an hektischen Tagen morgens etwas Gesundes schnell zur Hand!

Granola – Müsli To Go

müslipfanneZutaten:

  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 100 g Datteln
  • 100 g Mandeln
  • 50 g Kürbiskerne

 

Diese Zutaten in einer Pfanne kurz anrösten und danach mit den Datteln grob hacken oder im Thermomix oder Mixer grob hacken.

  • 200 g glutenfreie Haferflocken (Du kannst natürlich auch „normale“ Haferflocken nehmen) in ein großes Glas/Gefäß füllen, die grob gehackten Nüssen darüber geben und dann die restlichen Zutaten hinzugeben. Ich nehme zur Zeit HIRSEFLOCKEN
  • 50 g Gojibeeren
  • 50 g Amaranth
  • 50 g Chiasamen
  • 1 EL Kakao oder Kakaonibs

Breakfast berry smoothie bowl topped with blueberries, raspberry, blackberry, chia seeds, oat flakes and muesli for healthy breakfast, selective focus

 

Jetzt entweder kurz durchschütteln – Deckel vorher aufschrauben 😉 – oder mit einem Löffel herumrühren und fertig ist dein perfekter Start in den Morgen.

Hält sich einige Wochen an einem kühlen Ort.

Möchtest Du wöchentlich neue Rezepte, Workoutvideos und die Motivation mehr für Dich zu tun erhalten? Dann melde Dich doch für meinen kostenlosen Newsletter an und werde Teil einer riesigen Gemeinschaft, die bewusster & zufriedener lebt!

 

Einfach__Lecker___SchnellNoch mehr Rezepte findest Du in meinem Gratis Ebook: Einfach, Lecker & Schnell

Her Mit der Traumtaille

Eine Schlanke & Straffe Körpermitte – davon träumen viele Frauen.

Und Du fragst Dich schon seit langem, wie Du das schaffst?

Ganz einfach … Mit diesen 7 effektiven Übungen & diesen

7 leckeren Ernährungstipps

Die Taille ist schon ein Hingucker besonders im Sommer, wenn Shorts, kurze Kleider und Bikinis im Kleiderschrank vorherrschen.

Und damit auch Du Dich im Bikini und engen Tops wohl fühlst, habe ich 7 effektive Übungen für Dich ausgewählt, mit denen Du Deine Körpermitte straffen & stärken kannst.

Idealerweise machst Du dieses Video 3-4 mal die Woche

 

 

youtubebuttonZusätzlich kannst Du noch 1-2 in der Woche ein HIIT einbauen – passende Videos findest Du auf meinem YouTube Kanal!

 

 

Da wir ja alle wissen, dass nicht nur Training sondern auch eine ausgewogene Ernährung eine große Rolle bei einer flachen Körpermitte und einer Traumtaille spielen, stelle ich Dir hier noch 7 Lebensmittel vor, die Deinen Stoffwechsel pushen!

Denn den Stoffwechsel anzuregen, damit er die Fettverbrennung hochfährt, ist tatsächlich keine Zauberei, sondern Sache der Ernährung und der Bewegung.

7 Lebensmittel, die Deinen Stoffwechsel anregen

1. BLAUBEEREN

Blueberries

 

Blaubeeren sind hervorragende Radikalfänger und gelten Dank der anhaltenden Antioxidantien als geniale Energielieferanten, die die Denkleistung erhöhen. Sie sind reich an Vitamin A und Vitamin C und stärken das Immunsystem.

2. BROKKOLI

broccoli-1450274_1920

Brokkoli enthält Schwefelstoffe und Beta Carotin, die die für den Körper gefährlichen freien Radikale unschädlich machen können und somit das Immunsystem aktiv unterstützen. Brokkoli ist reich an Kalzium, Eisen, Magnesium, Kalium und Folsäure und das alles bei gerade mal 25 Kalorien pro 100 g gekochten Gemüse.

3. MANDELN

almonds-1768792_1920Diese kleinen Muntermacher gehören definitiv mit zu den Lebensmitteln, die den Stoffwechsel anregen. Sie besitzen ebenso viel Fett wie frischer Fisch. Täglich kannst Du bis zu 90 Gramm davon futtern, ohne, dass es sich negativ auf das Körpergewicht auswirkt. Mandeln enthalten außerdem noch Flavonoide, Antioxidantien, Eisen, Vitamin E und Kalium, Kalzium sowie Magnesium und Phosphor.

 

4. AVOCADO

food-2052424_1280

 

Die Avocado versorgt Gehirn & Nerven mit jeder Menge Energie und beinhaltet eine Vielzahl an wertvollen Inhaltsstoffen. Sie ist ein altbekanntes Heilmittel, eine gute Quelle für gesunde Fette und reich an Nährstoffen. Sie stecken voll mit Mikronährstoffen, die der Körper für einen gesunden Stoffwechsel dringend benötigt. Sie helfen Deinem Körper, Nährstoffe aus anderen Lebensmitteln besser verarbeiten zu können.

5. INGWER

ginger-1960613_1280

Ingwer kann innerhalb weniger Stunden den Stoffwechsel um bis zu 20% erhöhen. Zusätzlich hat Ingwer entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften. Stress wird reduziert und die Abwehrkräfte gestärkt.

6.  GURKE

Gurken bestehen aus etwa 96% Wasser, sind kalorienarm, enthalten dafür aber alkalische Mineralien, die bei der Aufrechterhaltung der pH-Balance helfen. Sogar die Haut der Gurke enthält einen Großteil der Ballaststoffe und Vitamine A, K und C. Die Vitamin A und C sind Antioxidantien, welche bei der Beseitigung giftiger Stoffe aus dem Körper helfen und damit viele gesundheitliche Probleme verhindern.

7. CHILI

chili-pepper-621890_1280Chilischoten regen den Stoffwechsel effektiv an und sind eine gute Quelle für Mineralstoffe wie Kalium, Mangan, Eisen und Magnesium. Chilischoten sind auch reich an Vitamin C und wirkt somit vorteilhaft auf Haut und Haar und stärkt gleichzeitig das Immunsystem. Chilischoten helfen außerdem dabei Kalorien zu verbrennen.

 

Mit diesen Tipps und dem Workout kann der Sommer kommen und Du zeigst stolz Deine Traumtaille!

Mach mit. Werde Fit. Mach weiter.

Deine Kay

Meine 90 Tage Challenge – Der Erste Bericht Nach 10 Tagen

Heute in Teil 1 – Die Ernährung

Sicherlich kennst Du auch alle möglichen Diäten

  • Paleo
  • Blutgruppen Diät
  • Low fat
  • Low carb
  • Trennkost

… und wie sie nicht alle heißen …

Ich lasse mich ungern in eine Schublade stecken, wenn es um meine Ernährung geht.

Ich bin in den letzten 17 Jahren den Weg von der Alles-Esserin zur Vegetarierin bis zu meiner heutigen Ernährung gegangen

Jahre, in denen ich viel gelesen, gelernt und experimentiert habe.

Deshalb probiere ich auch heute noch gerne aus immer, im Hinblick auch auf mein Wohlbefinden und meine Fitness.

Ich möchte einen gesunden, stärken Körper, der voller Energie steckt und um das zu erreichen und aufrecht zu erhalten, gehören eben die Komponenten

  • Ernährung
  • Bewegung
  • Mindset
  • Entspannung

Also, habe ich vor 10 Tagen, genauer gesagt am 15. Mai meine persönliche 90 Tage Challenge begonnen

  • 90 Tage bis ich die Yoga Krähe kann
  • 90 Tage tägliche Auszeit
  • 90 Tage für den Yoga Kopfstand
  • 90 Tage tägliche Meditation und
  • 90 Tage Low Carb

Bis zum 15. Mai habe ich mich zu 95% ohne tierisches Eiweiß, zu 99% Glutenfrei (ohne Weizen, Dinkel, Hafer, etc) und zu 100% zuckerfrei ernährt.

Bei uns gibt es keine veganen oder glutenfreien Ersatzprodukte, keinen veganen Käse, keine vegane Wurst oder vegane Butter bzw. Joghurt

Aber immer öfter landete Tofu auf dem Teller, weil es schnell geht, weil es proteinreich ist, Trockenobst, das ich zwischendurch einfach so füttern könnte, gehörte auf einmal zur Tagesordnung

.. es war Zeit für eine Änderung und da fing ich an mich mit Low carb (wenig Kohlenhydrate) zu beschäftigen und entschied mich für die 90 Testtage!

Eigentlich ist es für jemanden, der sich glutenfrei ernährt gar nicht so schwierig in die Low carb Ernährung einzusteigen, denn Pasta, Brot und Pizza, habe ich davor auch nicht gegessen, dafür aber viel Naturreis, Kichererbsen, Süßkartoffeln.

Und oft fühlte ich mich nach diesen kohlehydratlastigen Mahlzeiten schwer und müde so wie früher nach glutenhaltigen Nahrungsmitteln

Und da ich mich nun mal lieber leicht und voller Energie fühle, war es an der Zeit etwas zu ändern!

Und das mache ich nun schon seit 10 Tagen und mir geht es richtig gut damit!

Von meinem Speiseplan verbannt habe ich

  • Reis
  • Kartoffeln
  • Süsskartoffeln
  • Pastinaken
  • Meine geliebten Kichererbsen
  • Tofu
  • Trockenfrüchte

Dafür gibt es (noch mehr)

Blueberries

  • Gemüse
  • Beeren
  • Salat
  • Linsen
  • Saaten
  • Avocados

Allerdings ernähren sich alle Low carbler, die ich bisher kennengelernt habe, nicht vegan, sondern vertilgen große Mengen an tierischem Eiweiß …

Da ich das nicht möchte, gibt es bei mir stattdessen

Chia and berry smoothies

  • Chiasamen
  • Hanfsamen
  • Süsslupinen
  • Linsen
  • Mohn

Was es bei mir NIE gibt sind Nahrungsergänzungsmittel oder Proteinpulver!

 

Falls du Fragen zur Ernährung im Allgemeinen hast oder Fragen speziell zur Low-Carb Ernährung, oder dich vielleicht selbst Low-Carb ernährst, kannst du mir gerne einen Kommentar hinterlassen!

Ich melde mich bald wieder und berichte über die anderen Komponenten meiner 90 Tage Challenge  🙂

Mach mit. Werde Fit. Mach weiter.

Deine Kay

Beluga Linsen Auflauf

Als vegane Fitness Familie sind wir immer auf der Suche nach guten Proteinquellen.

Vor kurzem entdeckte ich die Lupine und letzte Woche die schwarzen Beluga Linsen, da habe ich doch gleich wieder eine 500 g Packung gekocht und habe 3 verschiedene Gerichte daraus gezaubert.

Heute gibt es das erste Rezept:

Beluga LinsenBeluga Linsen Auflauf

Zutaten:

  • 200 g Beluga Linsen
  • 1 Blumenkohl
  • 6 Cherry Tomaten
  • 6 schwarze Oliven
  • 4 Pepperoni
  • 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Kokosöl
  • 2 EL Sojasosse
  • 50 ml Pflanzendrink (Reis oder Mandel oder Cashew)
  • 1 EL Erdnuss- oder Mandelmus
  • Salz, Pfeffer, Kurkuma, Basilikum, Petersilie, etwas Chili, etwas Curry

Zubereitung:

Die Beluga Linsen nach Packungshinweis kochen.

In der Zwischenzeit den Blumenkohl waschen, in Röschen teilen.

Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken und im Kokosöl anschwitzen, den Blumenkohl zugeben. Mit etwas Wasser ablöschen. Und zugedeckt ca. 10 Minuten auf mittlerer Hitze garen.

Die gekochten Linsen zugeben. Würzen.

Die Linsen mit dem Blumenkohl in eine Auflaufform geben mit den Oliven, Tomaten und Pepperoni dekorieren mit Sojasoße beträufeln. Den Pflanzendrink mit dem Mus verquirlen und über den Auflauf geben.

Bei 180° ca. 15 Minuten in den Backofen! Und Fertig!

Guten Appetit, Deine Kay

Morgen startet übrigens die 7 Tage Detox Challenge – falls Du noch gratis mitmachen möchtest – melde Dich jetzt an!

7 Geniale Detox Drinks

Trinken ist gesund!

  • Wasser gibt Dir den Frischekick
  • Wasser kurbelt Deinen Stoffwechsel an
  • Wasser hält Deine Faszien geschmeidig
  • Wasser hilft Dir ein paar überflüssige Pfunde zu verlieren
  • (Detox) Wasser hilft Dir Giftstoffe auszuscheiden
  • (Detox) Wasser hilft Dir Deinen Körper zu entschlacken
  • (Detox) Wasser kurbelt Deine Verdauung an

Mach doch mal den Kneiftest:
Der zeigt Dir nämlich, ob Du zu wenig trinkst. Greife an Deinem rechten Handgelenk mit Daumen und Zeigefinger eine Hautfalte und lass wieder los. Wenn diese sich gleich zurückzieht, trinkst Du genug – wenn nicht, bitte ab sofort mehr Wasser trinken.

mineral water

 

Heute stelle ich Dir Detox Drinks vor, die Du morgens gleich nach dem Aufstehen trinken kannst, um

  • Deine Verdauung auf Hochtouren zu bringen
  • Deinen Stoffwechsel anregen
  • Dir einen Energiekick zu geben
  • Deinen Körper basisch zu machen
  • Deine Haut zu reinigen
  • Deinen Atem zu erfrischen

 

DETOX DRINK NUMMER 1- Zitronenwasser

lemons

 

Presse ½ Zitrone aus und gebe den Saft in eine Tasse heißes Wasser. In kleinen Schlucken direkt nach dem Aufstehen trinken

 

DETOX DRINK NUMMER 2- Essig-Zitrone-Zimt

Presse ½ Zitrone aus, nimm 2 EL Apfelessig, 1 TL Zimt und gebe den Saft in eine Tasse heißes Wasser. Eventuell mit etwas Agavendicksaft oder Honig süßen und in kleinen Schlucken direkt nach dem Aufstehen trinken

DETOX DRINK NUMMER 3 – Heißes Wasser

Koche Dir eine Kanne heißes Wasser ab und trinke eine Tasse gleich nach dem Aufstehen in kleinen Schlucken, den Rest kannst Du über den Tag verteilt trinken.

DETOX DRINK NUMMER 4 – Heilerde trinken – besonders grüne!

1 Teelöffel Heilerde auf 1 Glas stilles Wasser, gut rühren und in kleinen Schlucken morgens (ca. 30-60 Minuten vor dem Frühstück trinken)
Grüne Mineralerde ist eine Kreide, die sich bei der Zersetzung von Vulkanasche bildet. Grüne Mineralerde ist bekannt für seine hohe Absorptionsqualität und seine Fähigkeit, Schwermetalle und Giftstoffe aus dem Körper herauszuziehen und an sich zu binden. Heilerde hilft bei der Entfernung der Schleimschichten, Toxinen und anderem Unrat im Darm.

DETOX DRINK NUMMER 5 – Ingwer Wasser

Cup of tea with  ginger slices and  Echinacea flower near isolatNimm ein daumengroßes Stück Ingwer und gebe es zusammen mit heißem Wasser in eine Thermoskanne. Über den Tag verteilt trinken. Ich lasse den Ingwer immer bis zum Schluss drin!
Vorteile Ingwer
Ingwer wirkt vitalisierend, hat eine antibakterielle Wirkung, fördert die Durchblutung und hemmt die Blutgerinnung. Ingwer ´wärmt von innen und kann bei Verdauungsbeschwerden helfen. Ingwerwasser regt den Stoffwechsel und die Verdauung an!

DETOX DRINK NUMMER 6 – Minze

Flowers and leaves of fresh mint on a white background.Die Mischung aus frischer Minze und heißem Wasser hilft einem unruhigen Magen und unterstützt Deine Leber beim Entgiften.

Trinkst Du es abends wird die nächtliche Fettverbrennung angekurbelt .. im Schlaf Pfunde verlieren – wie cool ist das denn? 😉

 

 DETOX DRINK NUMMER 7 – Koreanische Trinkkur – Einfach nur Wasser

Wie funktioniert das?

  • Abends füllst Du 1,2 Liter Wasser in einen Krug. du kannst Leitungswasser oder stilles Wasser nehmen. Ich bevorzuge stilles Wasser, da ich von der Qualität unseres Leitungswassers nicht wirklich überzeugt bin.
  • Am nächsten Morgen trinkst Du den Inhalt des Kruges in großen Schlucken aus. Nach ca. 20-50 Minuten entleeren sich Darm und Blase. Danach kannst Du dann ganz „normal“ frühstücken.

 

Bist Du auf der Suche nach weiteren Ritualen um Fit & Vitalisiert in Deinen Morgen zu starten? Dann hole Dir HIER meine 9  kostenlosen Morgenrituale

Mach mit. Werde Fit. Mach weiter.

Kay

Mit Diesem Pina Colada Smoothie Holst Du Dir Das Sommerfeeling Ins Haus

Der Frühling ist da und mit ihm die ersten Sonnenstrahlen und wärmere Tage, da kommt doch gleich die Lust auf Draußen Sitzen und Leckere Cocktails schlürfen auf …

Mit diesem Smoothie holst Du Dir das Sommerfeeling ins Haus!

Juicy ripe sliced pineapple

Ich habe Dir heute 2 Varianten aufgeschrieben – eine leichte und eine kalorienreiche Version

1. Pina Colada Smoothie – Leicht

  • 250 ml Kokoswasser
  • 2 EL Kokosflocken oder Kokosraspel
  • 1/2 Ananas
  • ca. 100 g Eiswürfel oder Crushed Eis

Alle Zutaten in einen Mixer geben und pürieren

2. Pina Colada Smoothie – kalorienreich und sehr sättigend

  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1/2 Ananas
  • ca. 100 g Eiswürfel

Alle Zutaten in einen Mixer geben und pürieren

Fertig ist der leckere, erfrischende Vor-Sommer-Freude Smoothie!

Viel Spaß beim Schlürfen!

Wenn Du übrigens wissen möchtest, welchen Mixer Du am besten für Smoothies benutzen kannst, dann lies diesen Beitrag!

Mach mit. Werde Fit. Mach weiter.

Deine Kay