Quinoacreme – süß oder herzhaft

Quinoa ist ultralecker und so gesund - Grund genug dieses leckere Rezept auszuprobieren

Quinoacreme – Grundrezept

  • 150g Quinoa
  • 450ml Wasser
  • 50 ml Pflanzenmilch

Quinoa heiß spülen, abtropfen und dann in einem Topf mit dem Wasser aufkochen und ca. 15-20 min auf kleiner Stufe köcheln lassen (nicht zudecken)

Pflanzenmilch zugeben und Quinoa zu einer cremigen Masse pürieren.

Und jetzt entscheidest Du Dich ob Du eher Lust auf etwas Süßes hast oder es lieber herzhaft magst!

Süße Variante: 

  • Gib Vanille und/oder Zimt zur Creme.
  • Garniere mit Blaubeeren, Trauben, gedünsteten Äpfeln, Apfelmus o.ä.

Herzhafte Variante:

  • Mische Kräuter (frisch oder getrocknet) unter die Creme.
  • Dünste Lauch und Champignons oder Paprika oder Brokkoli und gebe das Gemüse unter die Creme.
  • Genieße die Creme pur

Lass Deiner Phantasie freien Lauf!

Möchtest Du noch mehr einfache, leckere, schnelle, pflanzliche Rezepte?

Dann sichere Dir HIER den kostenlosen Download meines Ebooks Clever Ernähren - Besser Fühlen und erhalte noch heute 14 Rezepte und einen 3-Tage Rezeptplan!

Goldene Milch – Einfach, Lecker, Schnell & So Gesund

Kennst Du schon Goldene Milch?

Goldene Milch kannst Du wunderbar am Abend trinken oder einfach mal so zwischendurch, wenn Du merkst, dass Dir gerade alles über den Kopf wächst!

Viele trinken Goldene Milch auch morgens anstatt Kaffee!

Es wirkt so wunderbar, dass ich die Kurkuma Paste immer sofort herstelle, wenn wir an einem neuen Ort ankommen.

Während Du selig schlummerst bin ich hier in Australien schon am Zubereiten der Kurkuma Paste, denn zum Glück gibt es die einfachen Zutaten überall auf der Welt.

Kurkuma Paste:

  • 70 g Kurkuma (entweder frisch gerieben oder als Pulver)
  • 1 EL schwarzen Pfeffer (gemahlen)
  • 300 ml Wasser
  • 1 EL geraspelter Ingwer
  • 1 EL Kokosöl
  • 5 Tropfen Thieves+

Gib alle Zutaten in einen Topf und verrühre diese. Auf kleiner Flamme unter stetigem Rühren ca. 10 min köcheln. Die Masse ist leicht flüssig.

Diese Masse kannst Du nun in einem Glasgefäß im Kühlschrank aufbewahren.

Für die goldene Milch brauchst Du: 

  • 1 TL Kurkuma Paste
  • 250 ml Mandel-, Reis- oder Hafermilch
  • 1 TL Kokosöl
  • 1 EL Süßes Deiner Wahl (Kokosblütenzucker, Agavendicksaft, Ahornsirup oder Honig)
  • auch hier kannst Du nochmals etwas schwarzen Pfeffer mahlen und dazugeben
  • Zimt zum Bestreuen

Die Milch erwärmen, 1 TL Kurkuma Paste einrühren und mit der Süße Deiner Wahl verfeinern. Mit Zimt bestreuen und genießen!

.

Homemade Kokos Joghurt

Wenn ich Zeit habe, dann experimentiere ich gerne in meiner Küche und genau das habe ich dieses Wochenende gemacht und dabei sind folgende leckere Sachen entstanden.

  • Kokos Käse
  • Semmelknödel mit Thymian+
  • Apfelmus mit Zitrone+
  • Schoko Eis mit Mandarine+ und Pumpkinpie Spice -- HIER findest Du das Rezept
  • Kokos Joghurt mit Orange+
  • Mandelmus mit Orange+ und Zimt

Heute verrate ich Dir das als allererstes das Rezept für den Kokosjoghurt

Joghurt selbst zu machen ist ganz einfach, normalerweise mache ich immer Cashew Joghurt, aber diesmal hatte ich Lust auf Kokos!

  • 200ml Kokosmilch
  • 2 probiotische Kapseln (vegan) - kontaktiere mich gerne, wenn Du wissen möchtest, welche ich empfehle! 
  • 2 TL Xylit    -- Xylit kannst Du hier bestellen: https://goo.gl/ymV286
  • oder 2 EL Agavendicksaft
  • 3 Tropfen Zitrone+ (optional)

Zubereitung:

Kokosmilch mit dem Inhalt der 2 probiotischen Kapseln und dem Xylit im Mixer cremig pürieren - bis die Masse ein Sahne-ähnliche Konsistenz erreicht hat
Das funktioniert auch prima mit dem Stabmixer
Gib nun die sämige Masse in 1 großes Glas (ich benutze WeckGläser) und decke diese mit einem Tuch oder einem feinmaschigen Netz ab (ich nehme dazu mein Seihtuch). Du kannst ein Haushaltsgummi befestigen, dann bleibt das Tuch wo es hingehört.
Nun lässt Du den Joghurt bei Zimmertemperatur an einem ruhigen Ort 10 – 12 Stunden stehen, so dass er fermentieren kann.
Danach stellst Du ihn abgedeckt in den Kühlschrank.
Und wenn er dann endlich fertig ist, dann kannst Du ihn mit Früchten mischen oder mit selbst gemachten Granola!


Möchtest Du noch mehr einfache, leckere, schnelle, pflanzliche Rezepte?

Dann sichere Dir HIER den kostenlosen Download meines Ebooks Clever Ernähren - Besser Fühlen und erhalte noch heute 14 Rezepte und einen 3-Tage Rezeptplan!

Quinoa pancakes

Mein Motto: Mach was aus den Sachen, die Du hast und lass Dich überraschen!

Nun, heute morgen habe ich mit den Sachen, die so da waren mega leckere pancakes gezaubert!

Quinoa-Mandel Pancakes

1 Tasse Quinoa
1 Tasse Mandeln
1/2 Tasse Leinsamen

alles im Mixer mahlen

3 Tassen Pflanzenmilch
1 Prise Salz
1 TL Guarkern- oder Johannisbrotkernmehl - alternativ 1 TL auch Backpulver

alle Zutaten zu einem glatten Teig mischen und daraus in einer Pfanne kleine Pancakes backen.

Pancake Sunday

Heute morgen gab es ein Mangopüree dazu.

1 Mango schälen und im Mixer mit einer Banane pürieren.

mango-3380630_1920

Fertig!

Einfach, Schnell & Lecker - wie immer!

Möchtest Du noch mehr einfache, leckere, schnelle, pflanzliche Rezepte?

Dann sichere Dir HIER den kostenlosen Download meines Ebooks Clever Ernähren - Besser Fühlen und erhalte noch heute 14 Rezepte und einen 3-Tage Rezeptplan!

Smoothie Bowl

Manchmal mag ich keinen Smoothie trinken ..

Manchmal möchte ich mich einfach hinsetzen und in Ruhe essen und etwas zu kauen haben ...

Und genau deshalb mach ich mir manchmal eine Smoothie Bowl

Hier ist ein Rezept von vielen ...

Smoothie Bowl mit Chiasamen und Gojibeeren

Matcha green tea chia seed pudding bowl, vegan dessert with raspberry and coconut milk. Copy space

  • 1 große Handvoll Rucola, Spinat, Salat oder ähnliches Grün
  • 2 Pfirsiche
  • 1/2 Gurke
  • 1/2 Avocado
  • 1 El Chiasamen
  • 1 TL Gojibeeren

Alle Zutaten bis auf Chia und Goji in einem Mixer geben und mixen.

In eine Schüssel füllen und mit Chiasamen und Gojibeeren dekorieren.

Fertig ist die super leckere Smoothiebowl!

Guten Appetit!

Möchtest Du noch mehr leckere, vegane, glutenfreie & zuckerfreie Rezepte?

Dann sichere Dir HIER den kostenlosen Download meines Ebooks Clever Ernähren - Besser Fühlen und erhalte noch heute 14 Rezepte und einen 3-Tage Rezeptplan!

 

Granola – Müsli to Go!

Es ist egal wo wir hinfahren und dort für 1-2 Nächte oder länger bleiben, wir nehmen IMMER dieses Müsli mit. Dann muss ich mir keine Gedanken, was es dort wohl zum Frühstück gibt (Fertigmüslis, Brötchen, o.ä.)

Ich habe mein Frühstück schon mal dabei und brauche dazu keinen Mixer oder viele Zutaten.

Dieses Müsli ist für mich der ideale Start in den Vormittag. Nach dem ersten Workout bin ich so richtig ausgehungert und dann esse ich eine Schale Müsli mit viel frischem Obst und etwas Pflanzenmilch und es kann weitergehen.

Und egal ob Du das Müsli nun mit auf Reisen nimmst oder es zu Hause isst, es lässt sich wunderbar vorbereiten und in ein großes Glas abfüllen. Somit hast Du auch an hektischen Tagen morgens etwas Gesundes schnell zur Hand!

Granola – Müsli To Go

müslipfanneZutaten:

  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 100 g Datteln
  • 100 g Mandeln
  • 50 g Kürbiskerne

Diese Zutaten in einer Pfanne kurz anrösten und danach mit den Datteln grob hacken oder im Thermomix oder Mixer grob hacken.

  • 200 g glutenfreie Haferflocken (Du kannst natürlich auch „normale“ Haferflocken nehmen) in ein großes Glas/Gefäß füllen, die grob gehackten Nüssen darüber geben und dann die restlichen Zutaten hinzugeben. Ich nehme zur Zeit HIRSEFLOCKEN
  • 50 g Gojibeeren
  • 50 g Amaranth
  • 50 g Chiasamen
  • 1 EL Kakao oder Kakaonibs

Breakfast berry smoothie bowl topped with blueberries, raspberry, blackberry, chia seeds, oat flakes and muesli for healthy breakfast, selective focus

Jetzt entweder kurz durchschütteln – Deckel vorher aufschrauben 😉 – oder mit einem Löffel herumrühren und fertig ist dein perfekter Start in den Morgen.

Hält sich einige Wochen an einem kühlen Ort.

Möchtest Du wöchentlich neue Rezepte, Workoutvideos und die Motivation mehr für Dich zu tun erhalten? Dann melde Dich doch für meinen kostenlosen Newsletter an und werde Teil einer riesigen Gemeinschaft, die bewusster & zufriedener lebt!

Möchtest Du noch mehr einfache, leckere, schnelle, pflanzliche Rezepte?

Dann sichere Dir HIER den kostenlosen Download meines Ebooks Clever Ernähren – Besser Fühlen und erhalte noch heute 14 Rezepte und einen 3-Tage Rezeptplan!

7 Geniale Detox Drinks

Trinken ist gesund!

  • Wasser gibt Dir den Frischekick
  • Wasser kurbelt Deinen Stoffwechsel an
  • Wasser hält Deine Faszien geschmeidig
  • Wasser hilft Dir ein paar überflüssige Pfunde zu verlieren
  • (Detox) Wasser hilft Dir Giftstoffe auszuscheiden
  • (Detox) Wasser hilft Dir Deinen Körper zu entschlacken
  • (Detox) Wasser kurbelt Deine Verdauung an

Mach doch mal den Kneiftest:
Der zeigt Dir nämlich, ob Du zu wenig trinkst. Greife an Deinem rechten Handgelenk mit Daumen und Zeigefinger eine Hautfalte und lass wieder los. Wenn diese sich gleich zurückzieht, trinkst Du genug – wenn nicht, bitte ab sofort mehr Wasser trinken.

mineral water

 

Heute stelle ich Dir Detox Drinks vor, die Du morgens gleich nach dem Aufstehen trinken kannst, um

  • Deine Verdauung auf Hochtouren zu bringen
  • Deinen Stoffwechsel anregen
  • Dir einen Energiekick zu geben
  • Deinen Körper basisch zu machen
  • Deine Haut zu reinigen
  • Deinen Atem zu erfrischen

 

DETOX DRINK NUMMER 1- Zitronenwasser

lemons

 

Presse ½ Zitrone aus und gebe den Saft in eine Tasse heißes Wasser. In kleinen Schlucken direkt nach dem Aufstehen trinken

 

DETOX DRINK NUMMER 2- Essig-Zitrone-Zimt

Presse ½ Zitrone aus, nimm 2 EL Apfelessig, 1 TL Zimt und gebe den Saft in eine Tasse heißes Wasser. Eventuell mit etwas Agavendicksaft oder Honig süßen und in kleinen Schlucken direkt nach dem Aufstehen trinken

DETOX DRINK NUMMER 3 – Heißes Wasser

Koche Dir eine Kanne heißes Wasser ab und trinke eine Tasse gleich nach dem Aufstehen in kleinen Schlucken, den Rest kannst Du über den Tag verteilt trinken.

DETOX DRINK NUMMER 4 – Heilerde trinken – besonders grüne!

1 Teelöffel Heilerde auf 1 Glas stilles Wasser, gut rühren und in kleinen Schlucken morgens (ca. 30-60 Minuten vor dem Frühstück trinken)
Grüne Mineralerde ist eine Kreide, die sich bei der Zersetzung von Vulkanasche bildet. Grüne Mineralerde ist bekannt für seine hohe Absorptionsqualität und seine Fähigkeit, Schwermetalle und Giftstoffe aus dem Körper herauszuziehen und an sich zu binden. Heilerde hilft bei der Entfernung der Schleimschichten, Toxinen und anderem Unrat im Darm.

DETOX DRINK NUMMER 5 – Ingwer Wasser

Cup of tea with  ginger slices and  Echinacea flower near isolatNimm ein daumengroßes Stück Ingwer und gebe es zusammen mit heißem Wasser in eine Thermoskanne. Über den Tag verteilt trinken. Ich lasse den Ingwer immer bis zum Schluss drin!
Vorteile Ingwer
Ingwer wirkt vitalisierend, hat eine antibakterielle Wirkung, fördert die Durchblutung und hemmt die Blutgerinnung. Ingwer ´wärmt von innen und kann bei Verdauungsbeschwerden helfen. Ingwerwasser regt den Stoffwechsel und die Verdauung an!

DETOX DRINK NUMMER 6 – Minze

Flowers and leaves of fresh mint on a white background.Die Mischung aus frischer Minze und heißem Wasser hilft einem unruhigen Magen und unterstützt Deine Leber beim Entgiften.

Trinkst Du es abends wird die nächtliche Fettverbrennung angekurbelt .. im Schlaf Pfunde verlieren – wie cool ist das denn? 😉

 

 DETOX DRINK NUMMER 7 – Koreanische Trinkkur – Einfach nur Wasser

Wie funktioniert das?

  • Abends füllst Du 1,2 Liter Wasser in einen Krug. du kannst Leitungswasser oder stilles Wasser nehmen. Ich bevorzuge stilles Wasser, da ich von der Qualität unseres Leitungswassers nicht wirklich überzeugt bin.
  • Am nächsten Morgen trinkst Du den Inhalt des Kruges in großen Schlucken aus. Nach ca. 20-50 Minuten entleeren sich Darm und Blase. Danach kannst Du dann ganz „normal“ frühstücken.

 

Bist Du auf der Suche nach weiteren Ritualen um Fit & Vitalisiert in Deinen Morgen zu starten? Dann hole Dir HIER meine 9  kostenlosen Morgenrituale

Mach mit. Werde Fit. Mach weiter.

Kay

Mit Diesem Pina Colada Smoothie Holst Du Dir Das Sommerfeeling Ins Haus

Der Frühling ist da und mit ihm die ersten Sonnenstrahlen und wärmere Tage, da kommt doch gleich die Lust auf Draußen Sitzen und Leckere Cocktails schlürfen auf …

Mit diesem Smoothie holst Du Dir das Sommerfeeling ins Haus!

Juicy ripe sliced pineapple

Ich habe Dir heute 2 Varianten aufgeschrieben – eine leichte und eine kalorienreiche Version

1. Pina Colada Smoothie – Leicht

  • 250 ml Kokoswasser
  • 2 EL Kokosflocken oder Kokosraspel
  • 1/2 Ananas
  • ca. 100 g Eiswürfel oder Crushed Eis

Alle Zutaten in einen Mixer geben und pürieren

2. Pina Colada Smoothie – kalorienreich und sehr sättigend

  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1/2 Ananas
  • ca. 100 g Eiswürfel

Alle Zutaten in einen Mixer geben und pürieren

Fertig ist der leckere, erfrischende Vor-Sommer-Freude Smoothie!

Viel Spaß beim Schlürfen!

Wenn Du übrigens wissen möchtest, welchen Mixer Du am besten für Smoothies benutzen kannst, dann lies diesen Beitrag!

Mach mit. Werde Fit. Mach weiter.

Deine Kay

Ananas – Die Vitaminbombe

Sie ist süß, sie ist saftig, sie ist erfrischend, sie schmeckt lecker und ist dazu noch eine wahre Vitaminbombe und durch das Enzym Bromelain eine wahre Heilpflanze … die Ananas!

frullato di ananas sfondo grigio

Die Vorteile der Ananas

  • Sie enthält Vitamin C und Mineralstoffe wie Calcium, Kalium, Phosphor
  • Sie enthält viele Ballaststoffe und unterstützt somit Deine Verdauung
  • Durch den hohen Wassergehalt der Ananas in Kombination mit den Ballaststoffen und dem Kalium wirkt diese harntreibend
  • Sie steckt voller Antioxidantien deren Aufgabe es ist, zellschädigende freie Radikale zu eliminieren
  • Ihre Ballaststoffe regen die Darmtätigkeit an
  • Sie liefert Enzyme, mit denen Nährstoffe in ihre Bausteine aufgespalten und absorbiert werden können.
  • Sie trägt zu einer ausgeglichenen Darmflora bei
  • Sie hilft beim Entgiften
  • Sie vermeidet Völlegefühl nach dem Essen
  • Sie ist entzündungshemmend dank dem Enzym Bromelain
  • Sie stärkt das Immunsystem
  • Sie hilft bei MuskelkaterWas tun bei Muskelkater – Die 5 Besten Tipps

Wenn Du an Magenproblemen leidest und Dir die Säure der Ananas nicht gut bekommt, kannst du diese auch leicht andünsten, mit etwas geriebenem Ingwer und Zimt bestreuen und dann genießen!

Rezepte:

Freshly blended yellow and orange fruit smoothie in glass jar with strawAnanas-Avocado Smoothie

Der Power Smoothie für die Extra Portion Energie

 

 

Dann mal Guten Appetit!

Möchtest Du noch mehr leckere, vegane, glutenfreie & zuckerfreie Rezepte?

Dann sichere Dir HIER die Gratis Ausgabe meines Ebooks Einfach, Lecker & Schnell 

Bis bald, Deine Kay

Post Workout Himbeer-Mango Smoothie

Ob Du nun Anfänger, Fit oder Super Fit bist – die Trainingseinheit war anstrengend. Punkt.

Und nun kannst Du Dir mit gutem Gewissen diesen leckeren Smoothie gönnen, um wieder mehr Power zu haben und den Rest des Tages vitalisiert zu verbringen!

Natürlich kannst Du diesen Smoothie auch zum Frühstück genießen – einfach so – ohne Workout!

EiweißbildHimbeeren enthalten Provitamin A, Vitamin B, Vitamin C, sie sind reich an Eisen und wirken deshalb blutreinigend und -bildend. Sie enthalten Kalzium, Magnesium und Kalium und ganz wenig Kalorien …

 

mango-1534061_1920Mangos enthalten Beta-Carotin, welches im Körper in Vitamin A umgewandelt wir. Es schützt den Organismus vor freien Radikalen. Sie sind reich an Vitamin A und Vitamin C, letzteres spielt eine wichtige Rolle bei der Produktion von Kollagen, welches wiederum den Hautalterungsprozess verlangsamt.

Wie Du siehst eine ideale Kombination zweier Power Früchte

Und hier ist nun das Rezept –  Himbeer-Mango Smoothie

  • detox red smoothie1 Mango
  • 150 g Himbeeren
  • 2 reife Bananen
  • 1 Tasse Kokoswasser oder 1 Tasse Wasser
  • für Fitte: 1 EL Hanfsamen zusätzlich

Alle Zutaten in einem Mixer oder mit dem Stabmixer pürieren

… und fertig ist der leckere Smoothie

Möchtest Du noch mehr Infos rund um die Themen Fitness, Ernährung & Motivation?

Dann melde Dich hier kostenlos & unverbindlich für die Kays News an

Kays News || Zu Hause Fit || Essen mit Genuss || Energie im Alltag

Mach mit. Werde Fit. Mach weiter.

Kay