Kategorie-Archiv: Mindset

das selbe tun

Die 5 Phasen der Veränderung

Gerade hast Du dir vorgenommen, etwas an Deinem Alltag zu ändern, schon scheint Dir etwas in die Quere zu kommen

  • Dein Auto geht kaputt
  • Du wirst krank
  • Jemand in der Familie wird krank
  • Du hast plötzlich mehr Aufgaben im Job
  • usw.

das selbe tun

 

Und schon scheinen wir für die neue Angewohnheit keine Kraft, keine Energie und vor allen Dingen keine Zeit mehr zu haben und lassen sie ganz schnell wieder links liegen, denn diese neue Angewohnheit hat sich noch in unserem Alltag verfestigt, wir haben es noch nicht oft genug wiederholt.

 

28 – 30 Tage dauert es neue Gewohnheiten in den Alltag zu integrieren und diese Zeit kann mit Höhen & Tiefen in 5 Phasen unterteilt werden.

 

Phase 1 – die ersten 3 – 5 Tage:

Voller Euphorie stellen wir uns der neuen Aufgabe, der neuen Angewohnheit und gehen voller Freude ans Werk. Denn Neues ist oft sehr aufregend

Phase 2: der 6. – 10. Tag:

Der Alltag hat Dich wieder und Du beginnst die neue Gewohnheit ein wenig schleifen zu lassen und dein Geist & Dein Körper signalisieren Dir, dass diese neue Gewohnheit überhaupt nichts bringt.

Phase 3: der 11. – 20. Tag

Hast Du die ersten 10 Tage überwunden, merkst Du, dass es allmählich einfacher wird – zwar kämpfst Du immer noch mit deinem Schweinehund, aber Du erkennst, dass diese neue Angewohnheit gar nicht mal so schlecht ist!

Phase 4: der 21. – 30. Tag:

Jetzt bist Du schon in der Euphorie die 30 Tage ja bald geschafft zu haben und Du merkst, dass Du das was Du für unmöglich gehalten hast, jeden Tag ohne Problem wiederholst. In dieser Phase verfestigt sich die neue Angewohnheit

Phase 5: nach dem 30. Tag

nun sollte man meinen, dass sich die neue Angewohnheit fest in Deinem Alltag integriert hat, aber schon nach wenigen Tagen fängst Du wieder an zu schummeln und redest Dir ein, dass Du “es” heute nicht machen musst, schließlich warst Du so lange tapfer.

Leider kommt es auch hier immer wieder vor, dass Du wieder in Deine alten Gewohnheiten zurückfällst.

 

Weißt Du warum das so ist?

Dir fehlt Dein Warum!

Dir fehlt die emotionale Verbindung um diese neue Angewohnheit auf Dauer beizubehalten.

Glaube mir, ich weiß wovon ich spreche, denn wann auch immer ich eine neue Challenge starte und gerade jetzt habe ich so viele parallel laufende Challenges gehe ich durch diese Phasen –

Wieso ich jede einzelne bis zum Schluss mit Freude bewältige?

Weil ich weiß warum ich das tue! Ich kenne meine Ziele und stehe jeden Morgen voller Freude um kurz nach 4 Uhr auf um an diesen Ziele zu arbeiten!

MACH DEINE AUGEN AUF. ERLEBE

 

Aber keine Sorge, Du musst nicht zum Frühaufsteher werden, um kleine Veränderungen in Deinen Alltag einzubauen.

Sei gespannt, denn in den nächsten Wochen werde ich Dir zeigen, wie Du Dein Warum findest und wie Du immer mehr kleine Veränderungen in Deinen Alltag einbaust, damit Du glücklicher & zufriedener bist!

Bis bald, Deine Kay

Möchtest Du noch mehr Infos rund um die Themen Ernährung, Fitness & Motivation?

Dann sichere Dir hier den ViP Zugang zu Kays News!

Kays News || Zu Hause Fit || Essen mit Genuss || Energie im Alltag

Dein Zugang zu Kays News

Mach mit. Werde Fit. Mach weiter.

fB group fit (1)

Leben Geht Heute Anders

Kennst Du diese Probleme?

morgens

✅ Du möchtest Dich ja gerne mehr bewegen, Deine Ausdauer verbessern, Kraft aufbauen, aber Dein Schweinehund hat immer passende Ausreden parat?

✅ Du möchtest Dich ausgewogener ernähren, mehr Obst und Gemüse essen und weniger Süßkram, aber wenn Du nach einem anstrengenden Tag auf das Sofa sinkst, isst Du viel lieber Schoki als einen Apfel?

✅ Du wärst gern fit & ausgeglichen, glücklich & zufrieden – anstatt andauernd müde und genervt?

In der geschlossenen Facebook Gruppe LEBEN GEHT HEUTE ANDERS zeige ich dir, wie du mit ganz einfachen Tipps & Tricks mehr Power und Energie, mehr Wohlbefinden in Deinen Alltag bringen kannst.

fB group fit (1)

Tage voller Fülle und Ausgeglichenheit warten auf Dich und das mit kleinen Veränderungen die wirklich jede/r in den Alltag einbauen kann.

909_039 - KopieHier schreibt Kay und ich beschäftige mich seit über 17 Jahren mit dem Thema Fitness & Ernährung und dem dazu passenden Mindset. Ich habe schon so viele Menschen auf ihrem persönlichen Weg begleitet.

✅ Frauen, die endlich mal wieder fit werden wollten, nachdem die Kinder nun aus dem Gröbsten raus sind.

✅ Frauen, die endlich mal wieder Zeit für sich nehmen wollen.

✅ Mütter, die vor kurzem entbunden haben und den Körper wieder straffen möchten

✅ Frauen, die berufsbedingt einfach keine Zeit mehr für die persönliche Fitness haben.

Ich tue und lebe was ich liebe und zeige Dir mit vielen Workout Videos, Rezepten, Tipps & Tricks wie auch Du wieder mehr Fülle in Deinen Alltag bringen kannst.

Werde jetzt Mitglieder in der geschützten Gruppe und tausche Dich mit mir und anderen Gleichgesinnten aus! – Ich freue mich auf Dich!

Mach mit. Werde Fit. Mach weiter.

Deine Kay

Yoga at home: Corpse Pose

Kennst Du Schon Yoga Nidra?

  • Dein Alltag ist ausgefüllt mit Terminen, Deinem Job, dem Haushalt, den Kindern und sonstigen Verpflichtungen?
  • Du fällst jeden Abend regelmäßig auf Dein Sofa und bist froh endlich mal die Füße hochlegen zu können?
  • Du kämpfst nachmittags schon mit einem Energietief und fragst Dich oft wie Du es bis zum Abendessen schaffen sollst?
  • Du würdest Dich gerne mal entspannen, weißt aber nicht wie und nicht wann?

Ich habe DIE LÖSUNG für Dich – eine ganz einfache Lösung -

Eine Lösung, die mir in meinem sehr vollen 18 Stunden Tag geholfen hat wieder zu mir zu finden – eine Ruheinsel in meinen sehr vollen, sportlichen, energiegeladenen Alltag einzubauen und Kraft zu schöpfen für den Rest des Tages

Gefunden habe ich DIE LÖSUNG mit Hilfe meiner Freundin Lydia Robnik von Robnik Coaching, die inzwischen bei uns im lokalen Studio Entspannungskurse anbietet.

Natürlich wollte ich als “Chefin” beim ersten Termin dabei sein und durfte somit Yoga Nidra – auch bekannt als Schlaf Yoga –  kennen lernen.

909_019_bNun solltest Du wissen, dass ich ja ein absolutesbin und mich bei meinen Powerkursen oder eigenen Trainingseinheiten (je härter desto besser) so richtig entspanne. Also hatte ich schon so meine Bedenken, ob ich denn überhaupt in der Lage wäre still liegen zu können.

krass

Und machte die krasseste Erfahrung meines Lebens ….

 

Yoga Nidra bedeutet  „dynamischer Schlaf“. und ist eine Technik, die durch tiefe Entspannung und bewussten Schlaf den Zugang zu tiefen Bewusstseinsschichten ermöglicht. Es ist ein Zustand, in dem alle Ebenen unseres Bewusstseins durch einen ganz bestimmten, systematischen Ablauf bewusst mit einbezogen werden.
Während der 30 Minuten bleibt der Geist ganz auf den Körper ausgerichtet. Dadurch schweifen Deine Gedanken nicht mehr so ohne weiteres ab.

Zurück zu meiner Erfahrung:

Begonnen haben wir mit der mir bekannten Wechselatmung – auch eine einfache Übung für eine kurze Zeit dem Alltag zu entfliehen und wieder bei sich anzukommen

Yoga at home: Corpse Pose

Danach ging es in Shavasana (Rückenlage) und Lydia begann mit ihrer ruhigen Stimme mit dem Yoga Nidra.

Und nun das Krasse: Ich hörte was sie sagte, ich war ganz bei mir und auch nicht … 

Und nach den 30 Minuten war ich so frisch und klar, als hätte ich 4 Stunden am Stück geschlafen ….

Seitdem gehört Yoga Nidra fest in meinen Tagesablauf – natürlich kommt jetzt nicht Lydia jeden Mittag bei mir vorbei und macht mit mir Yoga Nidra, sondern ich habe gleich mal auf der Seite meiner “Lieblings-Meditationen-Frau” Mojo Di umgeschaut und doch tatsächlich Yoga Nidra gefunden … sogar 4 verschiedene Versionen!

Seitdem ziehe ich mich jeden Tag um die gleiche Uhrzeit (am frühen Nachmittag) für 30 Minuten zurück um mit Mojo Di meine Yoga Nidra Einheit zu machen!

Und danach geht es munter weiter mit Projektarbeit, Videos drehen, Kurse halten, Massagen geben, Coachings, Familie & Co!

Ich fühle mich gestärkt, frisch und vitalisiert, so als hätte ich 4-6 Stunden geschlafen!

Cool, oder?

Schau doch mal bei Mojo Di vorbei und versuche mal Yoga Nidra und berichte mir wie es dir damit ergangen ist!

Ich freue mich auf Dein Feedback!

Mach mit. Werde Fit. Mach weiter.

Deine Kay

Du Bist in der Lage Unglaubliche zu Erreichen

Die Kunst Fit & Voller Power Zu Sein

Beautiful sports lady

Die 5 Besten Tipps Wie Du Deinen Körper Frühjahrstauglich Machst!

Der Frühling naht und mit ihm die Vorfreude auf warmes Wetter, kurze Kleider, T-Shirts … der Winterkörper kommt zum Vorschein … meistens ist er jedoch noch nicht so frühlingstauglich wie Du es gern hättest …

Was kannst Du tun um Deinen Körper Frühjahrstauglich zu machen?

  • Tipp Nummer 1 – Setze Dir Realistische Ziele

    Du Bist in der Lage Unglaubliche zu ErreichenGerade zu Beginn macht es keinen Sinn Dir unerreichbare Ziele zu setzen. Ein übergewichtiger Laufanfänger kann nicht innerhalb von 4 Wochen einen Marathon laufen.

    Setze Dir mehrere Etappenziele bis hin zu einem größeren Ziel. Nimm kleine Schritte zum Ziel, baue zuerst kleine Veränderungen in Deinen Alltag ein.

    Diese Schritte sind natürlich von deinem jetzigen Fitnesslevel abhängig – das lässt sich nur schwer pauschalisieren.

  • Tipp Nummer 2 – Keep It Simple!

    Du brauchst weder teures Fitness Equipment, noch musst Du zum Trainieren in ein Fitness Woman rolling her mat after a yoga classStudio gehen oder brauchst die neuesten Trainingsklamotten und –schuhe.

    Du brauchst ein wenig Platz und eine Matte oder Decke und Deinen Körper und schon kann es losgehen … starte mit kleinen Einheiten, melde Dich beim Gratis 7 Tage Training mit Kay an und erhalte eine Trainingseinheit für jeden Tag

  • Tipp Nummer 3 – Finde Eine Gute Zeit Für Dein Training

    FullSizeRender-2Trainiere wenn Du die meiste Energie hast. Wenn Du morgens leicht aus dem Bett kommst, dann plane Dein Training morgens ein, wirst Du eher abends fit, dann trainiere abends.

    So erzielst Du die besten Ergebnisse und hast den meisten Spaß beim Workout!

 

  • Tipp Nummer 4 – Sei GeduldigFokussiere

    Es gibt immer Höhen und Tiefen, auch wenn Du Dir diese Tipps zu Herzen nimmst, das  Geheimnis ist dabei zu bleiben, komme was wolle. Lass Dich (von mir) inspirieren und dadurch motivieren.

 

  • Tipp Nummer 5 – Hol Dir Ein Effektives Trainingsprogramm

    Um Maximale Erfolge zu erzielen, solltest Du mit dem Cardio-Kraft Mix trainieren. Das heißt Du kombinierst beide Einheiten in einem Workout.

    Du legst den Fokus auf die Tiefenmuskulatur, um zum einen Deine Core Muskulatur und von hier ausgehend lange, schlanke Muskeln aufzubauen und bekommst dadurch eine natürliche Länge, die Dir hilft aufrecht durch den Tag zu gehen.

    Im Cardio Bereich brauchst Du keine langen, langweiligen, immer gleichen Jogging Runden zu drehen, sondern machst kurze, intensive Einheiten – so sparst Du nicht nur Zeit, sondern trainierst auch effektiver!

    FIIT.35Am 14. März startet eine neue 28 Tage FIIT.35 Challenge, wo Du alle diese Tipps umsetzen kannst und damit Dein Fitness Ziel für dieses Frühjahr erreichen kannst!

    Ich möchte bei FIIT.35 dabei sein!

Mach mit. Werde Fit. Mach weiter.

Deine Kay

los gehts

Noch mehr Tipps für Deinen Alltag, die Du heute noch Umsetzen kannst

Vor kurzem erschien mein Beitrag 49 Alltagstaugliche Tipps, die Du sofort umsetzen kannst. Das Feedback war unglaublich. So viele nahmen sich die Tipps zu Herzen und haben neue Rituale in den Alltag eingebaut.

Deshalb teile ich nun noch mehr Tipps mit Dir …

  1. Starte Deinen Morgen mit einer Tasse Ingwerwasser
  2. Räume Deinen Kleiderschrank auf, sortiere Sachen aus, die Du ein Jahr nicht getragen hast.
  3. Lies die Zutatenliste von Produkten beim Einkaufen.
  4. Meditiere
  5. Schreib Deine Ziele auf
  6. Mach Dir einen Seelensmoothie Schokoshake
  7. Versuch doch mal Yoga
  8. Baue Mobilisationseinheiten in Dein Training ein
  9. Hast Du schon mal eine Kaktusfrucht gegessen?
  10. Lies ein inspirierendes Buch!
  11. Mach morgens den Sonnengruß
  12. Steh dazu 5 Minuten früher auf.
  13. Mach ein Puzzle
  14. Probier mal ein veganes Rezept aus
  15. Verzichte heute auf Zuckerheart
  16. Kaue jeden Bissen 28 mal.
  17. Leg nach jedem Bissen Dein Besteck kurz weg
  18. Sag Deiner Familie, dass Du sie liebst.
  19. Frage Dich, ob Du zufrieden bist!
  20. Beende was Du angefangen hast.
  21. Erledige heute das Unangenehme zuerst.
  22. Melde Dich zum 7 Tage Training mit Kay an :)
  23. Verabrede Dich mit einer Freundin zum Sport.
  24. Sei zuverlässig.
  25. Iss heute Kürbis- und Sonnenblumenkerne als Snack
  26. Melde Dich zu einem Kurs, einem Vortrag, einer Fortbildung an
  27. Hör Dir Deinen Lieblingssong an und singe ganz laut mit!
  28. Gönne Dir eine Stunde Personal Training oder Personal Coaching
  29. Plane noch diesen Monat eine kleine Wanderung mit Deiner Familie
  30. Mache 11 squats, 11 Hampelmänner, 11 Knee taps und 11 lunges
  31. Benutze frische Kräuter beim KochenVarious fruit and vegetable juices
  32. Trinke einen grünen Smoothie
  33. Iss heute nur Gemüse und Obst
  34. Schau den Film “Gabel statt Skalpell”
  35. Lauf heute so oft wie möglich barfuß

Noch mehr Tipps findest Du HIER.

Du brauchst Hilfe Deine Ziele zu erreichen? Dann schau mal HIER rein

Mach mit. Werde Fit. Mach weiter.


909_062
Bis bald, Deine Kay