Archiv der Kategorie: Allgemein

Duftende Geschenkideen – Tipp Nummer 16

Tipp Nummer 16 – Schenke Wellness

Body Scrubs sind ein wunderbares Geschenk, denn damit schenkst Du Wellness pur!

Dieses Body Scrub besteht aus hochwertigen Zutaten, die die Haut pflegen

Avocado: hoher Anteil an ungesättigter Fettsäuren, spendet der Haut Feuchtigkeit

Mandeln: sind reich an Vitamin E

Geranium: durchblutungsfördernd für die Haut

Lavendel: Haut wirkt stärker durchblutet und es fördert die Neubildung von Hautzellen

So gehts:

100g Mandeln gemahlen
50g Kokosöl (flüssig)
1 Avocado
50g Kokosblütenzucker
4 Tropfen Geraniumöl
4 Tropfen Lavendelöl

Vermische zuerst die trockenen Zutaten in einer kleinen Schüssel.
Püriere die Avocado mit dem Kokosöl und gib die cremige Masse zu den trockenen Zutaten.
Ätherische Öle hinzugeben und verrühren.

In ein schönes Bügelglas füllen und fertig ist das wunderbare, wohlduftende Geschenk!

Duftende Geschenkideen – Tipp Nummer 15

Tipp Nummer 15 – Schenke samtweiche Hände

Handcreme kannst Du – wie viele andere Dinge auch – ganz einfach selbst machen.

Dazu brauchst Du

70g Kakaobutter (diese HIER ist super)
70g Sheabutter (diese HiER kann ich Dir empfehlen)
50g Kokosöl oder Jojobaöl (das kann ich Dir empfehlen)
20 Tropfen naturreines, ätherisches Öl

Super für die Haut: Lavendel oder Copaiba

Gib die ersten 3 Zutaten in eine Schale, die Du über einem Wasserbad erhitzt. Rühre die Masse bis sie flüssig ist.
Nun nimmst Du den Topf samt Schale vom Herd und lässt es leicht abkühlen
Dann gibst Du entweder Lavendel oder Copaiba Öl hinzu und rührst dieses unter.

Fülle nun die flüssige Masse in kleine Döschen und lasse diese vollständig auskühlen bevor Du sie mit dem Deckel verschließt!

Eine super Geschenkidee zu Weihnachten, zum Geburtstag oder einfach mal so zwischendurch als nette Geste.

Übrigens diese Mischung kannst Du auch wunderbar als Lippenbalsam verschenken

Gutes Gelingen, Kay

Duftende Geschenkideen – Tipp Nummer 14

Tipp Nummer 14 – Schenke ein gestärktes Immunsystem

Mit diesem einfachen, aber sehr effektiven selbst gemachten Geschenk hilfst Du der Beschenkten und ihrer Familie in der kalten Jahreszeit ihr Immunsystem zu unterstützen.

Immunbooster

Mische

20 Tropfen Rosmarin
20 Tropfen Nelke
20 Tropfen Eukalyptus
20 Tropfen Zimt
20 Tropfen Orange

in einer schönen (Roll-on) Flasche

Diese Mischung kann sich die Beschenkte nun entweder direkt auf Schläfen oder Handgelenke auftragen oder 3-5 Tropfen in den Diffuser geben.

Diesen Booster verschenke ich jedes Jahr und er kommt immer wieder super an!

Duftende Geschenkidee – Tipp Nummer 13

Tipp Nummer 13 – Schenke Entspannung

Wie oft gönnst Du Dir eine Auszeit?

Und nein, ich rede nicht vom alljährlichen Urlaub oder den Kinobesuch mit einer Freundin.

Ich rede von kleinen Ruheinseln im Alltag! Das ist das was wir brauchen, aber uns so gut wie nie Zeit dafür nehmen. Denn alles andere ist ja so viel wichtiger …

Mit der Body & Soul Kollektion schenkst Du Entspannung pur. Kombiniert mit einem schönen Notizbuch kannst Du folgendes auf eine Weihnachtskarte schreiben

Joy für die Freude, die Dich den ganzen Tag begleiten soll, gib dazu morgens jeweils 1 Tropfen der exotischen Mischung hinter jedes Ohr
Wintergrün für die entspannende Nacken oder Fuß Massage nach einem langen, anstrengenden Tag.
Das Notizbuch um Deinen Gedanken freien Lauf zu lassen.

Ein wunderschönes Präsent, mit dem die Beschenkte jeden Morgen ihren Tag voller Freude beginnen und jeden Abend ganz entspannt beenden kann.

Duftende Geschenkideen – Tipp Nummer 11

Tipp Nummer 12 – Schenke was Süßes – Teil 1

Heute starten wir mit einem Sugar Scrub Geschenk.

Ein Peeling, dass so lecker duftet, die Haut samtweich macht und wertvolle Zeit schenkt!

Hier ist eins meiner Lieblingsrezepte

Lebkuchen Sugar Srub

Du brauchst ein schönes Glas mit Deckel, super sind auch Bügelgläser.

1 Tasse Zucker

1 Tasse Kokosblütenzucker

1/2 Tasse Jojoba, Mandel oder Olivenöl

1/2 Tasse Kokosöl (flüssig und lauwarm)

10 Tropfen Thieves+

1 EL Zimt

2 EL Pumpkinpie Spice

Zuerst in einer großen Schüssel alle Zutaten verrühren und dann in ein Glas abfüllen, Deckel  drauf und eventuell ein schönes Etikett aufkleben und fertig ist das liebevolle, zuckersüße Peeling!

Duftende Geschenkideen – Tipp Nummer 10

Tipp Nummer 10 – Schenke Wohlbehagen

Stell Dir ein prasselndes Kaminfeuer vor und Du sitzt ganz gemütlich in Kuschelsocken davor. 
1 Tasse Tee in der einen Hand und leckere Haferkekse in der anderen Hand.

Seufzt Du auch gerade?

Eine wunderbare Vorstellung, oder?
Schenke diese Vorstellung Deinen Lieben mit dem wunderbaren Duft von Christmas Spirit

Ein paar Tropfen in den Diffuser, 2-3 Tropfen auf Holzsterne und der süße, würzige Duft breitet sich im Nu aus und ruft Gefühle von Geborgenheit, Wohlbefinden, Freude & Festlichkeit hervor!

Herrlich

Einfachheit ist der Schlüssel zum Glück

Wir leben in einer Welt in der wir ständig dazu angehalten werden zu konsumieren, die Medien suggerieren uns, dass uns dieses Konsumverhalten glücklich macht und so kaufen wir alles was uns zwischen die Finger kommt..

Oft ist aber Einfachheit der Schlüssel zum Glück!

Wozu brauchst Du …

  • 10 Paar Schuhe
  • 8 verschiedene Bettbezüge
  • eine Unmenge an Klamotten
  • noch mehr Dekozeug, das eh nur rumsteht ???

Vor einer ganzen Weile las ich einen Artikel über Dave Bruno, der seinen gesamten Besitz auf 100 Dinge reduziert hat.

An diesem Nachmittag saß ich mit unserer Jüngsten an Küchentisch und wir schauten beide in eine Ecke der Küche und begannen die Dinge, die wir sahen, zu zählen …

und wir kamen in diesem kleinen Teil unserer Küche, unserer Wohnung auf 50 Teile.

Das war für mich der Zeitpunkt mit dem Ausmisten zu beginnen und seitdem habe ich alles verschenkt und verkauft, was ich seit 6 Monaten nicht mehr angeschaut habe.

Ich betrachte Dinge und frage mich, ob ich diese wirklich brauche und vor allen Dingen kaufe ich keine unnötigen Sachen ein.

Kurz vor unserer Auswanderung haben wir uns dann sowieso von allem unnötigen Ballast getrennt und das war ein sehr befreiender Moment!

Mittlerweile haben wir unser gesamtes Hab und Gut auf 3 Rucksäcke verteilt und trotzdem habe ich das Gefühl immer noch viel zu viel zu besitzen.

Möchtest Du Dich auch von “Altlasten” befreien, Dinge, die in Kisten lagern, im Schrank herumstehen, Dir gar nicht gefallen?

Dann kannst du heute diesen Rat befolgen und Dich zumindest mal vom materiellen Müll befreien

Nimm Dir jede Woche ein Zimmer oder eine Ecke oder einen Schrank eines Zimmers vor und frage Dich bei jedem Gegenstand, ob Du ihn wirklich schön findest, oder wann Du ihn das letzte Mal benutzt hast. Ist es länger als ein Jahr her, dann räume ihn gleich weg!

Wegräum-Möglichkeiten:

Sortiere gleich beim Aufräumen in Kategorien

  • Sachen zum Verkaufen
  • Sachen zum Verschenken
  • Sachen, die nicht mehr zu gebrauchen sind

Und dann überlegst Du Dir gleich …

  • wo Du die Sachen verkaufen kannst und wann
  • An wen Du die Sachen verschenkst
  • Wo Du die Sachen hinbringst, die nicht mehr zu gebrauchen sind ..

Dann mal viel Spaß beim Ausmisten und genieße das herrlich befreiende Gefühl!

Ach und wenn Du Hilfe oder Tipps brauchst, mittlerweile bin ich Expertin im Ausmisten

Goldene Milch – Einfach, Lecker, Schnell & So Gesund

Kennst Du schon Goldene Milch?

Goldene Milch kannst Du wunderbar am Abend trinken oder einfach mal so zwischendurch, wenn Du merkst, dass Dir gerade alles über den Kopf wächst!

Viele trinken Goldene Milch auch morgens anstatt Kaffee!

Es wirkt so wunderbar, dass ich die Kurkuma Paste immer sofort herstelle, wenn wir an einem neuen Ort ankommen.

Während Du selig schlummerst bin ich hier in Australien schon am Zubereiten der Kurkuma Paste, denn zum Glück gibt es die einfachen Zutaten überall auf der Welt.

Kurkuma Paste:

  • 70 g Kurkuma (entweder frisch gerieben oder als Pulver)
  • 1 EL schwarzen Pfeffer (gemahlen)
  • 300 ml Wasser
  • 1 EL geraspelter Ingwer
  • 1 EL Kokosöl
  • 5 Tropfen Thieves+

Gib alle Zutaten in einen Topf und verrühre diese. Auf kleiner Flamme unter stetigem Rühren ca. 10 min köcheln. Die Masse ist leicht flüssig.

Diese Masse kannst Du nun in einem Glasgefäß im Kühlschrank aufbewahren.

Für die goldene Milch brauchst Du: 

  • 1 TL Kurkuma Paste
  • 250 ml Mandel-, Reis- oder Hafermilch
  • 1 TL Kokosöl
  • 1 EL Süßes Deiner Wahl (Kokosblütenzucker, Agavendicksaft, Ahornsirup oder Honig)
  • auch hier kannst Du nochmals etwas schwarzen Pfeffer mahlen und dazugeben
  • Zimt zum Bestreuen

Die Milch erwärmen, 1 TL Kurkuma Paste einrühren und mit der Süße Deiner Wahl verfeinern. Mit Zimt bestreuen und genießen!

.

Dein Weg zu einem natürlich, kraftvollen Leben

Hier ist nun endlich der dritte Teil meiner dreiteiligen Videoreihe online und heute erfährst Du wie nun alle Puzzleteile zusammen passen, damit auch Du einen erfüllten, ausgeglichenen, energievollen Alltag hast und vor allen Dingen wie Du Deinem Schweinehund lebe wohl sagen kannst und langfristig mit kleinen Schritten zur absoluten Powerfrau wirst!

Ja, es ist einfach den gewohnten und bequemen Weg zu gehen –

aber diesen Weg gehst Du schon so lange und nichts tut sich!

 

Jetzt ist es an der Zeit neue Schritte zu gehen … Bist Du gespannt?

Dann lehne Dich zurück und schau Dir dieses powervolle Video an

Hier findest Du nun den Link zu meinem sensationellen Programm, das Dir den einfachen Weg zu einem natürlich, kraftvollen Leben ebnet! Und das auf Dauer!

Hier geht es zum Kankuna Essentials Programm

Sichere Dir bis zum 4.12. den Dankeschön Rabatt von 25% –

Nutze SmallSteps25 als RabattCode! 

Werde ganz einfach zur Energiebombe

Wer mich kennt, der weiß …

  • Kay hat eine Unmenge an Energie
  • Kay steckt voller Power
  • Kay scheint nie zu schlafen und ist trotzdem immer fit
… und viele fragen mich:
„Woher kommt diese Energie?“
„Wie machst Du das?“
„Was ist Dein Geheimnis?“
Du weißt wie gerne ich mit Dir meine Erfahrungen teile, wie ich mich freue wenn ich Dich
inspirieren und motivieren kann.
Deshalb verrate ich Dir in diesem Video aus dem wunderschönen Bergdorf in Spanien, wie Du
zur Energiebombe wirst!

… und schreibe mir gern Deine Meinung, Deine Zweifel, Deine Herausforderung zu dem
Thema!

Du hast den ersten Teil verpasst?  –

Klicke hier um zu Teil 1 – Hol Dir die Energie ganz einfach aus der Küche   

zu gelangen

Im dritten Teil geht es darum, wie Du nun alle Puzzleteile zusammenfügen kannst um natürlich, kraftvoll zu leben!

Hier geht es zu Teil 3!