Kategorie-Archiv: Allgemein

das selbe tun

Die 5 Phasen der Veränderung

Gerade hast Du dir vorgenommen, etwas an Deinem Alltag zu ändern, schon scheint Dir etwas in die Quere zu kommen

  • Dein Auto geht kaputt
  • Du wirst krank
  • Jemand in der Familie wird krank
  • Du hast plötzlich mehr Aufgaben im Job
  • usw.

das selbe tun

 

Und schon scheinen wir für die neue Angewohnheit keine Kraft, keine Energie und vor allen Dingen keine Zeit mehr zu haben und lassen sie ganz schnell wieder links liegen, denn diese neue Angewohnheit hat sich noch in unserem Alltag verfestigt, wir haben es noch nicht oft genug wiederholt.

 

28 – 30 Tage dauert es neue Gewohnheiten in den Alltag zu integrieren und diese Zeit kann mit Höhen & Tiefen in 5 Phasen unterteilt werden.

 

Phase 1 – die ersten 3 – 5 Tage:

Voller Euphorie stellen wir uns der neuen Aufgabe, der neuen Angewohnheit und gehen voller Freude ans Werk. Denn Neues ist oft sehr aufregend

Phase 2: der 6. – 10. Tag:

Der Alltag hat Dich wieder und Du beginnst die neue Gewohnheit ein wenig schleifen zu lassen und dein Geist & Dein Körper signalisieren Dir, dass diese neue Gewohnheit überhaupt nichts bringt.

Phase 3: der 11. – 20. Tag

Hast Du die ersten 10 Tage überwunden, merkst Du, dass es allmählich einfacher wird – zwar kämpfst Du immer noch mit deinem Schweinehund, aber Du erkennst, dass diese neue Angewohnheit gar nicht mal so schlecht ist!

Phase 4: der 21. – 30. Tag:

Jetzt bist Du schon in der Euphorie die 30 Tage ja bald geschafft zu haben und Du merkst, dass Du das was Du für unmöglich gehalten hast, jeden Tag ohne Problem wiederholst. In dieser Phase verfestigt sich die neue Angewohnheit

Phase 5: nach dem 30. Tag

nun sollte man meinen, dass sich die neue Angewohnheit fest in Deinem Alltag integriert hat, aber schon nach wenigen Tagen fängst Du wieder an zu schummeln und redest Dir ein, dass Du “es” heute nicht machen musst, schließlich warst Du so lange tapfer.

Leider kommt es auch hier immer wieder vor, dass Du wieder in Deine alten Gewohnheiten zurückfällst.

 

Weißt Du warum das so ist?

Dir fehlt Dein Warum!

Dir fehlt die emotionale Verbindung um diese neue Angewohnheit auf Dauer beizubehalten.

Glaube mir, ich weiß wovon ich spreche, denn wann auch immer ich eine neue Challenge starte und gerade jetzt habe ich so viele parallel laufende Challenges gehe ich durch diese Phasen –

Wieso ich jede einzelne bis zum Schluss mit Freude bewältige?

Weil ich weiß warum ich das tue! Ich kenne meine Ziele und stehe jeden Morgen voller Freude um kurz nach 4 Uhr auf um an diesen Ziele zu arbeiten!

MACH DEINE AUGEN AUF. ERLEBE

 

Aber keine Sorge, Du musst nicht zum Frühaufsteher werden, um kleine Veränderungen in Deinen Alltag einzubauen.

Sei gespannt, denn in den nächsten Wochen werde ich Dir zeigen, wie Du Dein Warum findest und wie Du immer mehr kleine Veränderungen in Deinen Alltag einbaust, damit Du glücklicher & zufriedener bist!

Bis bald, Deine Kay

Möchtest Du noch mehr Infos rund um die Themen Ernährung, Fitness & Motivation?

Dann sichere Dir hier den ViP Zugang zu Kays News!

Kays News || Zu Hause Fit || Essen mit Genuss || Energie im Alltag

Dein Zugang zu Kays News

Mach mit. Werde Fit. Mach weiter.

Blueberry and raspberry parfaits in mason jars, still life against a rustic wood background

Cashew Joghurt – Ganz Einfach Selbst Gemacht

Vor kurzem habe ich meine liebe Freundin Sandra Zürlein von san-4-art besucht.

Sandra und Kay

Endlich hatten wir die Zeit mal so richtig ausgiebig zu quatschen. Wir hatten beide einen veganen Kuchen gebacken und verspeisten diese mit frisch gekochtem Lupinen Kaffee.

Himmlisch!

friends running in the sun

Sandra verwöhnte mich dann noch mit 2 ihrer absolut leckeren Eiskreationen und dann kurz bevor ich mich auf den Nachhauseweg machte, schwärmte sie mir von ihrem Joghurtbereiter vor.

Da ich noch nie ein großer Fan von Joghurt war, fand ich das interessant, aber für mich nicht dringend notwendig und vergaß das ganze Gespräch.

Nun ernähre ich mich aber seit 51 Tagen Low carb (mal wieder eine 90 Tage Challenge) um zu sehen, wie es mir damit geht, meine Meinung und Erfahrung bisher:

Low carb ist nicht schlecht, aber nicht für meinen Körper und vor allen Dingen nicht für meinen sehr ausgefüllten Tag geeignet, aber ich werde diese Challenge beenden … die paar Tage gehen auch noch vorbei …

Auf jeden Fall merke ich, dass ich momentan mehr Abwechslung brauche als sonst und ich probiere sehr viele neue Sachen aus und da Cashews und Mandeln in der Low Carb Ernährung erlaubt sind, habe ich mal wieder herum experimentiert.

Nachdem ich einen Mandel Feta gemacht habe (sehr lecker), nahm ich mir als nächstes den veganen Cashew Frischkäse vor. Das Rezept findest Du HIER.

Kräuterquark

Und dann fiel mir der Joghurt wieder ein und ich wollte gleich starten.

Nun solltest Du wissen, dass Du zur Joghurtzubereitung entweder ein Probiotikum oder Brottrunk brauchst.

Die Verwendung von einem Probiotikum schreckte mich ein wenig ab, außerdem hätte ich mich erst mal ausführlich mit dem Thema Milchsäurebakterien beschäftigen müssen, um herauszufinden welche Produkte denn tatsächlich vegan sind.

Brottrunk kommt aber für mich auch nicht in Frage, da ich mich ja glutenfrei ernähre, also bevor ich überhaupt mit dem Joghurt anfangen konnte, kümmerte ich mich um die Herstellung von Rejuvelac.

Zum Glück hat mir meine Freundin Nelly Reinle-Carayon von Rohköstlich mal das Rezept vermacht.

Du kannst natürlich zur Herstellung des Joghurts entweder ein Probiotikum oder den Brottrunk nehmen.

Einen Joghurtbereiter habe ich nicht, dafür einen Thermomix (den Du aber für das Rezept auch nicht zwingend brauchst)

Nachdem mein Rejuvalec nach 3 Tagen fertig war, weichte ich die Cashews über Nacht ein -Geduld ist nicht gerade meine stärkste Eigenschaft ;)

Ich hatte nun schon 3 Tage investiert und noch immer keinen Joghurt

krass

Aber am nächsten Tag konnte es dann mit der Zubereitung loslegen.

Ab jetzt ging es schnell & super einfach! Na endlich!

Aber: als der Joghurt nach 10 Minuten fertig war, musste ich ja schon wieder warten, denn jetzt muss der Joghurt ja ruhen …

maximal 12 Stunden durfte ich ihn nur anschauen und nicht anrühren.

Joghurt

So langsam verstehe ich warum Sandra einen Joghurtbereiter hat ;)

Aber als ich den Joghurt dann endlich essen durfte, da war ich hin und weg!

So cremig, so lecker und soooo gesund und damit Du auch so leckeren Joghurt genießen kannst, habe ich hier das Rezept mit Brottrunk für Dich aufgeschrieben.

Hier ist nun das Rezept für den Cashew Joghurt – reicht für 2 Gläser

  • 200 g Cashews (über Nacht in Wasser eingeweicht)
  • 200 g Brottrunk oder Rejuvalec selbst hergestellt
  • 2 TL Xylit oder Agavendicksaft

Zubereitung:

  • Nüsse oder Samen in Wasser einweichen – über Nacht
  • Einweichwasser abgiessen
  • Nüsse oder Samen mit dem Brottrunk oder Rejuvalec oder dem Süßungsmittel im Mixer pürieren, so lange bis keine Stücke mehr vorhanden sind und die Masse ein Sahne ähnliche Konsistenz erreicht hat
  • Das funktioniert auch prima mit dem Stabmixer (erfordert etwas Geduld)
  • Gib nun die sämige Masse in 2 Gläser und decke diese mit einem Tuch oder einem feinmaschigen Netz ab (ich nehme dazu mein Seihtuch). Du kannst ein Haushaltsgummi befestigen, dann bleibt das Tuch wo es hingehört.
  • Nun lässt Du den Joghurt bei Zimmertemperatur an einem ruhigen Ort 10 – 12 Stunden stehen, so dass er fermentieren kann.

Blueberry and raspberry parfaits in mason jars, still life against a rustic wood background

Und wenn er dann endlich fertig ist, dann kannst Du ihn mit Früchten mischen oder mit selbst gemachten Müsli – dazu findest Du hier ein Rezept

Viel Spaß beim Ausprobieren und falls Du noch mehr Infos rund um die Themen Ernährung, Fitness & Motivation, möchtest, kannst Du Dir hier den ViP Zugang zu Kays News sichern!

Kays News || Zu Hause Fit || Essen mit Genuss || Energie im Alltag

Dein Zugang zu Kays News

Mach mit. Werde Fit. Mach weiter.

Deine Kay

 

Kräuterquark

Veganer Frischkäse – Ganz Leicht Selbstgemacht

Ich liebe Abwechslung beim Essen und zu Beginn meiner veganen und glutenfreien Ernährung war es eine ganz schöne Herausforderung, aber wie ja allgemein bekannt ist, liebe ich Herausforderungen und somit bin ich ständig am Ausprobieren.

Denn ich mag keine Ersatzprodukte, das heißt bei uns gibt es keinen veganen Käse aus dem Supermarkt oder die vegane Wurst oder vegane Gambas. Ganz ehrlich da würde ich lieber Käse, Wurst und Gambas essen, als den prozessierten Kram aus dem Markt.

Auf jeden Fall klappt natürlich nicht jedes Gericht auf Anhieb.

  • Selten sind die Sachen ungenießbar
  • Manchmal ist es einfach nur okay
  • Meistens ist es super lecker und
  • Ab und zu der Himmel auf Erden

So wie dieser vegane Frischkäse …

CASHEW FRISCHKÄSE

Kräuterquark

Rezept:

  • 200g Cashewkerne ( über Nacht in Wasser eingeweicht)
  • Saft einer Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 50-100 ml abgekochtes, noch warmes Wasser
  • Salz, Curry, Pfeffer nach Gusto
  • Schnittlauch, Petersilie

Du gibst alle Zutaten in den Mixer oder in ein hohes Gefäß (für den Stabmixer) und pürierst bis eine homogene Masse entstanden ist.

Und schon kannst Du den veganen Frischkäse genießen!

Möchtest Du noch mehr leckere, vegane, glutenfreie & zuckerfreie Rezepte?

Dann sichere Dir hier den kostenlosen Download meines Ebooks Einfach, Lecker & Schnell und erhalte noch heute 20 Rezepte!

Mach mit. Werde Fit. Mach weiter.

Deine Kay

Pumpkin pie spice in a glass jar with ingredients

Pumpkin Pie Spice – Selbst Gemacht

Ich liebe Gewürze und Kräuter – bei mir landet tatsächlich kein Essen auf dem Tisch, das nicht mit viel Liebe gewürzt wurde.

Gerade jetzt im Sommer genieße ich die Zeit, denn mein Kräutergarten gibt so einiges her …

Eines meiner Lieblingsmischgewürze ist und bleibt das Pumpkin Pie Spice – zu deutsch: das Kürbiskuchen Gewürz!

Ein Gewürz nur für den Kürbiskuchen? Weit gefehlt -

Pumpkin Pie Spice kommt an meine selbstgemachten Energieriegel, das Müsli, die Energiebooster, die pancakes, die Brownies, mein Schokomousse, der Schokonicecream, den Rohkostkuchen, aber auch an Salate oder Suppen und natürlich auch an meine Kürbiscreme, Kürbissuppe und auf das Kürbisblech, diese Leckereien gibt es bei uns im Herbst sehr oft.

Heute verrate ich Dir nun das Pumpkin Pie Spice Rezept

  • 3 EL Zimt, gemahlen
  • 1 EL Ingwer, gemahlen
  • 1 TL Nelken, gemahlen
  • 1 TL Piment, gemahlen
  • 1 Messerspitze Muskatnuss

Du gibst alle gemahlenen Zutaten in ein Glas mit Schraubverschluss und mischst die Zutaten mit einem Löffel.

Fertig ist das leckere Gewürz!

Pumpkin pie spice in a glass jar with ingredients

Möchtest Du noch mehr Infos rund um die Themen Ernährung, Fitness & Motivation?

Dann sichere Dir hier den ViP Zugang zu Kays News!

Kays News || Zu Hause Fit || Essen mit Genuss || Energie im Alltag

Dein Zugang zu Kays News

Mach mit. Werde Fit. Mach weiter.

Deine Kay

MACH DEINE AUGEN AUF. ERLEBE

Glücksmomente – 5 Ideen Die Dir Durch Stressige Zeiten Helfen

  • Vor Der Arbeit versuchst Du so viele Dinge wie möglich vorzubereiten
  • Nach der Arbeit wird noch ganz viel erledigt
  • Beim Einkaufen denkst Du schon an die Wäsche und
  • Bei der Wäsche bist Du schon wieder mit den Terminen für den nächsten Tag beschäftigt

Und so ziehen die Tage an dir vorbei und Du wunderst Dich, dass schon wieder eine Woche, ein Monat, 1 Jahr vorüber sind

Das liegt vor allen daran, dass Du nur sehr wenige Dinge bewusst machst und dass Du jeden Leerlauf mit irgendeiner Tätigkeit füllst

Dabei gelingt es schon mit kleinen Auszeiten aus

der tagtäglichen Routine auszubrechen!

Deshalb habe ich heute 5 Tipps für Dich zusammengestellt, wie Du Dir mit wenig Zeit bewusste Momente schaffen kannst

 

Tipp Nummer 1 – ERLEBE DEN MOMENT

Erledige eine Sache mal ganz bewusst, ganz egal ob Du nun beim Duschen Dein Lieblingsduschgel benutzt oder ein Peeling machst und Dich darauf konzentrierst wie sich das auf deiner Haut anfühlt, wie es duftet oder ob Du beim Kochen die Kräuter ganz bewusst klein hackst, die Soße mal mit einem anderen Gewürz aufpeppst sei ganz in diesem Moment

Tipp Nummer 2 – BRING FARBE IN DEIN LEBEN

Ein wenig Lippenstift, ein farbenfrohes Shirt, 1 bunter Schalretro-1254589_1280

Mit Farbe fühlen wir uns nicht nur selbstbewusster sondern werden auch so wahrgenommen und das schadet in keiner Lebenssituation

Tipp Nummer 3 – SOFORT ENERGIE IN NUR 5 MINUTEN

hand kay

 

Drücke diesen Akupressur Punkt um sofort neue Energie zu bekommen.

Dieser Punkt liegt an der Außenseite Deines Armes ca. 2 Daumenbreit weg vom Handgelenk Richtung Ellenbogen.

Drücke diesen Punkt 2 Minuten mit deinem Daumen und gehe dann zum anderen Arm – wiederhole das Ritual und erfahre und erspüre wie es Dir damit geht!

Tipp Nummer 4 – SCHNELLE ENTSPANNUNG

Oft merken wir gar nicht wie sehr verspannt wir im Nacken und Schulterbereich sind, erst wenn etwas Ruhe einkehrt, kommen häufig Kopfschmerzen und Bewegungseinschränkungen

Flowers and leaves of fresh mint on a white background.

 

Hier hilft oft schon das Einreiben mit naturreinem, ätherischen Pfefferminz Öl – Aber Achtung achte bitte wirklich auf naturreines Öl – wie z.B. DIESES HIER

 

 

Auch die Übungen in folgendem Video können dir helfen Verspannungen zu lösen

 

Tipp Nummer 5 – STARTE DEINEN MORGEN MIT EINEM RITUAL

MACH DEINE AUGEN AUF. ERLEBE

Stehe ab sofort morgens ein paar Minuten früher auf und beginne Deinen Tag bewusst

Du weißt nicht was & wie?

Dann hole Dir meine 9 Ideen für Dein Morgenritual!

 

 

Dann wünsche ich Dir mal viel Erfolg beim Umsetzen meiner Tipps – aber denke immer daran, versuche nicht an einem Tag alles zu ändern, sondern gehe kleine Schritte – teste aus und wenn es funktioniert, dann freue Dich darüber und nutze den nächsten Tipp, das nächste Ritual!

Mach mit. Werde Fit. Mach weiter.

Deine Kay

19144182_1868429646750020_233865914002078263_o

Low Carb Brownies

Im Rahmen meiner 90 Tage Low Carb Challenge probiere ich natürlich einiges aus und da ich ja Rezepte gern selbst kreiere und zufälligerweise schwarze Bohnen übrig hatte, habe ich kurzerhand Brownies gezaubert!

Und natürlich möchte ich Dir dieses Rezept nicht vorenthalten!

Low Carb Schwarze Bohnen Brownies

Zutaten

  • 200 g schwarze Bohnen (gekocht)19144182_1868429646750020_233865914002078263_o
  • 200 g Mandeln (gemahlen)
  • 100 g Kokosblütenzucker
  • 50 ml Olivenöl
  • 100 ml Mandelmilch
  • 4 EL Kakao
  • etwas Zimt, etwas Vanille

 

 

Zubereitung: 

Alle Zutaten im Mixer oder in einer Schüssel zu einem glatten Teig mixen in eine kleine Auflaufform füllen und bei 200° ca. 25 Minuten im Backofen backen.

Der Browniekuchen ist noch sehr weich, wenn er aus dem Backofen kommt. Erst abkühlen IMG_1405lassen und dann schneiden!

 

 

Möchtest Du noch mehr leckere Rezepte, Tipps und sogar Gratis Workouts? Dann melde Dich für meinen kostenlosen Newsletter an und verpasse keine Neuigkeiten mehr oder

sichere Dir jetzt Dein Gratis Geschenk – mein Ebook mit vielen veganen & glutenfreien Rezepten  “Einfach, Lecker & Schnell”! 

Sichere Dir HIER Deine Ausgabe! 

 

Fresh Homemade Granola

Granola – Müsli to Go!

Es ist egal wo wir hinfahren und dort für 1-2 Nächte oder länger bleiben, wir nehmen IMMER dieses Müsli mit. Dann muss ich mir keine Gedanken, was es dort wohl zum Frühstück gibt (Fertigmüslis, Brötchen, o.ä.)

Ich habe mein Frühstück schon mal dabei und brauche dazu keinen Mixer oder viele Zutaten.

Dieses Müsli ist für mich der ideale Start in den Vormittag. Nach dem ersten Workout bin ich so richtig ausgehungert und dann esse ich eine Schale Müsli mit viel frischem Obst und etwas Pflanzenmilch und es kann weitergehen.

Und egal ob Du das Müsli nun mit auf Reisen nimmst oder es zu Hause isst, es lässt sich wunderbar vorbereiten und in ein großes Glas abfüllen. Somit hast Du auch an hektischen Tagen morgens etwas Gesundes schnell zur Hand!

Granola – Müsli To Go

müslipfanneZutaten:

  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 100 g Datteln
  • 100 g Mandeln
  • 50 g Kürbiskerne

 

Diese Zutaten in einer Pfanne kurz anrösten und danach mit den Datteln grob hacken oder im Thermomix oder Mixer grob hacken.

  • 200 g glutenfreie Haferflocken (Du kannst natürlich auch “normale” Haferflocken nehmen) in ein großes Glas/Gefäß füllen, die grob gehackten Nüssen darüber geben und dann die restlichen Zutaten hinzugeben. Ich nehme zur Zeit HIRSEFLOCKEN
  • 50 g Gojibeeren
  • 50 g Amaranth
  • 50 g Chiasamen
  • 1 EL Kakao oder Kakaonibs

Breakfast berry smoothie bowl topped with blueberries, raspberry, blackberry, chia seeds, oat flakes and muesli for healthy breakfast, selective focus

 

Jetzt entweder kurz durchschütteln – Deckel vorher aufschrauben ;) – oder mit einem Löffel herumrühren und fertig ist dein perfekter Start in den Morgen.

Hält sich einige Wochen an einem kühlen Ort.

Möchtest Du wöchentlich neue Rezepte, Workoutvideos und die Motivation mehr für Dich zu tun erhalten? Dann melde Dich doch für meinen kostenlosen Newsletter an und werde Teil einer riesigen Gemeinschaft, die bewusster & zufriedener lebt!

 

Einfach__Lecker___SchnellNoch mehr Rezepte findest Du in meinem Gratis Ebook: Einfach, Lecker & Schnell

Fettmessung mit Fettzange am Hftspeck

Her Mit der Traumtaille

Eine Schlanke & Straffe Körpermitte – davon träumen viele Frauen.

Und Du fragst Dich schon seit langem, wie Du das schaffst?

Ganz einfach … Mit diesen 7 effektiven Übungen & diesen

7 leckeren Ernährungstipps

Die Taille ist schon ein Hingucker besonders im Sommer, wenn Shorts, kurze Kleider und Bikinis im Kleiderschrank vorherrschen.

Und damit auch Du Dich im Bikini und engen Tops wohl fühlst, habe ich 7 effektive Übungen für Dich ausgewählt, mit denen Du Deine Körpermitte straffen & stärken kannst.

Idealerweise machst Du dieses Video 3-4 mal die Woche

 

 

youtubebuttonZusätzlich kannst Du noch 1-2 in der Woche ein HIIT einbauen – passende Videos findest Du auf meinem YouTube Kanal!

 

 

Da wir ja alle wissen, dass nicht nur Training sondern auch eine ausgewogene Ernährung eine große Rolle bei einer flachen Körpermitte und einer Traumtaille spielen, stelle ich Dir hier noch 7 Lebensmittel vor, die Deinen Stoffwechsel pushen!

Denn den Stoffwechsel anzuregen, damit er die Fettverbrennung hochfährt, ist tatsächlich keine Zauberei, sondern Sache der Ernährung und der Bewegung.

7 Lebensmittel, die Deinen Stoffwechsel anregen

1. BLAUBEEREN

Blueberries

 

Blaubeeren sind hervorragende Radikalfänger und gelten Dank der anhaltenden Antioxidantien als geniale Energielieferanten, die die Denkleistung erhöhen. Sie sind reich an Vitamin A und Vitamin C und stärken das Immunsystem.

2. BROKKOLI

broccoli-1450274_1920

Brokkoli enthält Schwefelstoffe und Beta Carotin, die die für den Körper gefährlichen freien Radikale unschädlich machen können und somit das Immunsystem aktiv unterstützen. Brokkoli ist reich an Kalzium, Eisen, Magnesium, Kalium und Folsäure und das alles bei gerade mal 25 Kalorien pro 100 g gekochten Gemüse.

3. MANDELN

almonds-1768792_1920Diese kleinen Muntermacher gehören definitiv mit zu den Lebensmitteln, die den Stoffwechsel anregen. Sie besitzen ebenso viel Fett wie frischer Fisch. Täglich kannst Du bis zu 90 Gramm davon futtern, ohne, dass es sich negativ auf das Körpergewicht auswirkt. Mandeln enthalten außerdem noch Flavonoide, Antioxidantien, Eisen, Vitamin E und Kalium, Kalzium sowie Magnesium und Phosphor.

 

4. AVOCADO

food-2052424_1280

 

Die Avocado versorgt Gehirn & Nerven mit jeder Menge Energie und beinhaltet eine Vielzahl an wertvollen Inhaltsstoffen. Sie ist ein altbekanntes Heilmittel, eine gute Quelle für gesunde Fette und reich an Nährstoffen. Sie stecken voll mit Mikronährstoffen, die der Körper für einen gesunden Stoffwechsel dringend benötigt. Sie helfen Deinem Körper, Nährstoffe aus anderen Lebensmitteln besser verarbeiten zu können.

5. INGWER

ginger-1960613_1280

Ingwer kann innerhalb weniger Stunden den Stoffwechsel um bis zu 20% erhöhen. Zusätzlich hat Ingwer entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften. Stress wird reduziert und die Abwehrkräfte gestärkt.

6.  GURKE

Gurken bestehen aus etwa 96% Wasser, sind kalorienarm, enthalten dafür aber alkalische Mineralien, die bei der Aufrechterhaltung der pH-Balance helfen. Sogar die Haut der Gurke enthält einen Großteil der Ballaststoffe und Vitamine A, K und C. Die Vitamin A und C sind Antioxidantien, welche bei der Beseitigung giftiger Stoffe aus dem Körper helfen und damit viele gesundheitliche Probleme verhindern.

7. CHILI

chili-pepper-621890_1280Chilischoten regen den Stoffwechsel effektiv an und sind eine gute Quelle für Mineralstoffe wie Kalium, Mangan, Eisen und Magnesium. Chilischoten sind auch reich an Vitamin C und wirkt somit vorteilhaft auf Haut und Haar und stärkt gleichzeitig das Immunsystem. Chilischoten helfen außerdem dabei Kalorien zu verbrennen.

 

Mit diesen Tipps und dem Workout kann der Sommer kommen und Du zeigst stolz Deine Traumtaille!

Mach mit. Werde Fit. Mach weiter.

Deine Kay

Diäten

Meine 90 Tage Challenge – Der Erste Bericht Nach 10 Tagen

Heute in Teil 1 – Die Ernährung

Sicherlich kennst Du auch alle möglichen Diäten

  • Paleo
  • Blutgruppen Diät
  • Low fat
  • Low carb
  • Trennkost

… und wie sie nicht alle heißen …

Ich lasse mich ungern in eine Schublade stecken, wenn es um meine Ernährung geht.

Ich bin in den letzten 17 Jahren den Weg von der Alles-Esserin zur Vegetarierin bis zu meiner heutigen Ernährung gegangen

Jahre, in denen ich viel gelesen, gelernt und experimentiert habe.

Deshalb probiere ich auch heute noch gerne aus immer, im Hinblick auch auf mein Wohlbefinden und meine Fitness.

Ich möchte einen gesunden, stärken Körper, der voller Energie steckt und um das zu erreichen und aufrecht zu erhalten, gehören eben die Komponenten

  • Ernährung
  • Bewegung
  • Mindset
  • Entspannung

Also, habe ich vor 10 Tagen, genauer gesagt am 15. Mai meine persönliche 90 Tage Challenge begonnen

  • 90 Tage bis ich die Yoga Krähe kann
  • 90 Tage tägliche Auszeit
  • 90 Tage für den Yoga Kopfstand
  • 90 Tage tägliche Meditation und
  • 90 Tage Low Carb

Bis zum 15. Mai habe ich mich zu 95% ohne tierisches Eiweiß, zu 99% Glutenfrei (ohne Weizen, Dinkel, Hafer, etc) und zu 100% zuckerfrei ernährt.

Bei uns gibt es keine veganen oder glutenfreien Ersatzprodukte, keinen veganen Käse, keine vegane Wurst oder vegane Butter bzw. Joghurt

Aber immer öfter landete Tofu auf dem Teller, weil es schnell geht, weil es proteinreich ist, Trockenobst, das ich zwischendurch einfach so füttern könnte, gehörte auf einmal zur Tagesordnung

.. es war Zeit für eine Änderung und da fing ich an mich mit Low carb (wenig Kohlenhydrate) zu beschäftigen und entschied mich für die 90 Testtage!

Eigentlich ist es für jemanden, der sich glutenfrei ernährt gar nicht so schwierig in die Low carb Ernährung einzusteigen, denn Pasta, Brot und Pizza, habe ich davor auch nicht gegessen, dafür aber viel Naturreis, Kichererbsen, Süßkartoffeln.

Und oft fühlte ich mich nach diesen kohlehydratlastigen Mahlzeiten schwer und müde so wie früher nach glutenhaltigen Nahrungsmitteln

Und da ich mich nun mal lieber leicht und voller Energie fühle, war es an der Zeit etwas zu ändern!

Und das mache ich nun schon seit 10 Tagen und mir geht es richtig gut damit!

Von meinem Speiseplan verbannt habe ich

  • Reis
  • Kartoffeln
  • Süsskartoffeln
  • Pastinaken
  • Meine geliebten Kichererbsen
  • Tofu
  • Trockenfrüchte

Dafür gibt es (noch mehr)

Blueberries

  • Gemüse
  • Beeren
  • Salat
  • Linsen
  • Saaten
  • Avocados

Allerdings ernähren sich alle Low carbler, die ich bisher kennengelernt habe, nicht vegan, sondern vertilgen große Mengen an tierischem Eiweiß …

Da ich das nicht möchte, gibt es bei mir stattdessen

Chia and berry smoothies

  • Chiasamen
  • Hanfsamen
  • Süsslupinen
  • Linsen
  • Mohn

Was es bei mir NIE gibt sind Nahrungsergänzungsmittel oder Proteinpulver!

 

Falls du Fragen zur Ernährung im Allgemeinen hast oder Fragen speziell zur Low-Carb Ernährung, oder dich vielleicht selbst Low-Carb ernährst, kannst du mir gerne einen Kommentar hinterlassen!

Ich melde mich bald wieder und berichte über die anderen Komponenten meiner 90 Tage Challenge  :)

Mach mit. Werde Fit. Mach weiter.

Deine Kay

Verbraucherin nimmt Nhrwertinformationen unter die Lupe

Liest Du Die Zutatenliste?

Schaust Du eigentlich beim Einkaufen auf die Rückseiten der verpackten Lebensmittel?

Wenn NEIN, mach Dir mal die Mühe und lies die Zutaten – übrigens das was an erster Stelle steht hat den höchsten Anteil im Produkt … vielleicht fällt Dir bei der Gelegenheit mal auf wie oft Zucker an erster Stelle steht …

Und wenn JA, was genau liest Du?
Die Nährwertangaben oder die Liste der Zutaten?

Zugegeben Nährwertangaben können für den ein oder anderen schon interessant sein, aber ich achte lieber auf die Zutatenliste, denn …

Lebensmittel, die eine Zutatenliste haben, haben oft eine ellenlange Liste von Inhaltsstoffen, je nachdem welches Produkt Du Dir in den Einkaufswagen gelegt hast!

Hinweis Mindesthaltbarkeit

Wenn ich einkaufe, landen bei den verpackten Nahrungsmittel nur die im Einkaufswagen, die eine Zutat haben

  • Sonnenblumenkerne
  • Buchweizen
  • Erdnussmus
  • Mandeln
  • Quinoa
  • Chiasamen
  • Gojibeeren
  • Linsen
  • Bohnen

Ansonsten findest Du nur frische Zutaten wie Obst, Gemüse und viel Grün …

Assorted raw organic vegetables

Warum?

Ich möchte meinen Körper nicht mit irgendwelchen Zusatzstoffen, Farbstoffen, glutenhaltigen, lactoselastigen Beigaben oder Zucker in jeglicher Form “verunreinigen”

Denn wozu braucht meine Nahrung

  • Magermilchpulver
  • Aroma
  • Glucose-Fructose Sirup
  • modifizierte Stärke
  • Antioxidationsmittel usw.

 

Wenn Du Lebensmittel isst, die keine Zutatenliste haben, dann sparst Du Dir die Zeit diese zu lesen und hast nun wieder wertvolle Zeit, die Du für Dich nutzen kannst!

Probiere es doch ml eine Woche aus!

Iss alles was keine Zutatenliste bzw. nur eine Zutat hat!

Du könntest Dich zur kostenlosen 7 Tage Gluten? Nein Danke! Challenge anmelden, dann bekommst Du einen täglichen Essensplan mit jeweils 3 einfachen & leckeren Rezepten und vielen Tipps & Tricks!

Gluten fb header

Außerdem nehmen viele andere daran teil und Du kannst Dich mit Gleichgesinnten in der kostenlosen und geschützten Facebook Gruppe Gluten? Nein Danke austauschen!

Ich freue mich, wenn ich Dir zeigen kann wie einfach es ist Dich 7 Tage lang mit natürlichen & frischen Zutaten zu ernähren!

Mach mit. Werde Fit. Mach weiter.

Deine Kay