Schlagwort-Archive: Alltag

Verzichten ist out – Genießen ist in!

Paleo, Low Carb, Low Fat, Keto, Clean Eating …

In den letzten Jahren ist endlich mal etwas Schwung in das Thema Ernährung gekommen, allerdings bin ich immer noch der Meinung, dass unser Körper genau weiß was er braucht – –  wir haben nur verlernt darauf zu hören, weil wir uns pausenlos im Nahrungsüberfluss befinden.

Es gibt keine perfekten Ernährungstrends, denn jeder Mensch tickt anders und isst anders, hat einen anderen Tagesablauf, einen anderen Stoffwechsel, der eine treibt mehr Sport, der andere weniger. Du kannst nicht alle Menschen in einen Topf stecken und behaupten, dass sich alle ab sofort low carb ernähren sollen.

Du solltest für Dich selbst entscheiden, welchen Weg Du gehst und ja – auch in der Ernährung gehen wir einen Weg, du bist nicht von heute auf morgen vegan oder isst ab sofort nur noch Clean. Du kommst erst mal über Umwege dazu. Du beschäftigst Dich mit einem Thema und wanderst dann über Stock und über Stein langsam weiter, bis Du dann irgendwann die für Deinen Körper und Deine Lebenssituation ideale Ernährung gefunden hast.

Ich begann vor vielen Jahren als Vegetarierin und zwar in der Fastenzeit um meine große Tochter zu unterstützen, die auf Fernsehen verzichten wollte. Ich habe mir damals Fleisch und Wurst Verzicht ausgesucht.

Aufgewachsen als typisches Pfälzer Mädel mit Leberwurst, Blutwurst, Saumagen & Co. fiel mir der Verzicht aber nicht schwer, sondern im Gegenteil … mir ging es irgendwie anders – Besser!

Und schon war ich Vegetarierin, die nach der Fastenzeit einmal im Monat Fisch aß. Von da an ging mein Weg weiter über Vollwertkost nach Dr. Bruker mit meiner heißgeliebten Butter und Sahne zu vegan und dann weiter zu vegan & glutenfrei.

Heute bevorzuge ich es, Lebensmittel in ihrer reinen und natürlichen Form zu essen. Ob das nun einen Namen hat oder ein Modetrend ist, ist mir recht egal!

Ich habe keine Allergien oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Ich habe mich dazu entschlossen, weil ich mit jedem Schritt gelernt habe mehr auf meinen Körper zu hören – denn er weiß genau was und wann er es braucht!

Aber wie schon erwähnt, das ist mein Weg und Dein Weg kann ganz anders aussehen.

Ein paar Tipps möchte ich Dir aber mit auf den Weg geben

Tipp Nummer 1: Iss bunt & bewusst

healthy appetizerEs ist gar nicht so schwer sich ausgewogen zu ernähren. Achte einfach mal auf die Farben. Je mehr kräftige Farben Du auf Deinem Teller hast, desto besser. Wenn Du nun noch bewusst isst und das Essen nicht einfach nur schnell in Dich reinstopfst, dann bist Du schon auf gutem Wege!

Tipp Nummer 2: Genieße anstatt zu verzichten

Alle reden immer davon, was man alles nicht darf. Keine Kohlenhydrate, kein Fett, keine Süßigkeiten, usw. – ich lege gern den Fokus auf die vielen Dinge, die Du essen und genießen kannst

 

Tipp Nummer 3: Beobachte mal Dein Essverhalten! Wie fühlst Du Dich nach dem Essen?

Woman driver driving a car on the road.Wo isst Du?

  • Auf dem Weg zur Arbeit?
  • Im Büro, am PC?
  • Vor dem Fernseher, Handy, Zeitungslesend?
  • Mit der Familie am Tisch?

Essen = Energie und diese Energie sollten wir bewusst aufnehmen, sonst erkennt der Körper das nicht als Energieaufnahme und meldet sich spätestens in einer Stunde wieder mit dem Hungergefühl.

  • Meide also sämtliche Ablenkungen, wie Handy, TV, Zeitung
  • Iss in Gesellschaft
  • Leg zwischendurch dein Besteck ab.
  • Kau langsam.
  • Iss bewusst.

Wie geht es Dir nach dem Essen? Fühlst Du Dich müde und schlapp und könntest gerade Mittags erst mal einen Mittagsschlaf gebrauchen? Dann solltest Du Dir Deine Ernährung mal genauer anschauen, vor allen Dingen die Zusammenstellung der Nahrungsmittel und die Reihenfolge derer.

Fragst Du Dich auch immer wieder „Was soll ich heute bloß kochen?“

Brauchst Du Rezept Ideen? Abwechslung in Deiner Küche?

Dann sichere Dir HIER mein brandneues Ebook „Bring Schwung in Deine Küche – Heute koche ich mal gaaaaanz anders“  und erhalte eine 4-wöchige Rezeptdatenbank mit über 90 Rezepten für Frühstück, Hauptgerichte & Snacks zum einfachen Download und Ausdrucken.

Bonus!! Plane Deine Mahlzeiten mit diesen 3 Bausteinen – Vegan – Weizenfrei – Zuckerfrei

 

Diese Helferlein gehören in jeden Alltag

Seit nunmehr 9 Monaten bin ich mit meinem Mann und unserer jüngsten Tochter unterwegs –

Wir reisen mit 3 großen Rucksäcken (2x20kg und 1x15kg) und 3 kleinen Handgepäck Rucksäcken.

Darin befindet sich alles was wir besitzen – Klamotten, Bücher, Laptops, Filmequipment, Schuhe, … und meine kleinen Helferlein – meine naturreinen, ätherischen Öle – über 100 habe ich mit dabei und ich brauche natürlich jede einzelne Flasche!

Ich brauche sie um

  • Emotionen auszugleichen
  • mich zu erden
  • kleine Wehwehchen in den Griff zu bekommen (Verspannungen, Muskelkater, Krämpfe, Übelkeit, Verdauungsbeschwerden, etc.)
  • eine harmonische Stimmung in einen hektischen Reisetag zu bringen
  • ruhig zu schlafen
  • meine Kosmetikprodukte von der Zahnpasta zur Körperbutter selbst zu machen
  • mein Spülmittel, Waschmittel, Allzweckreiniger, … herzustellen
  • Rezepte aufzupeppen – Salatdressing, Aufstriche, Süßspeisen

… und einfach so

Heute stelle ich Dir jeweils eine Anwendung zu 10 verschiedenen Ölen vor und wie sie Dich in Deinem Alltag ebenso bereichern können wie mich!

Starte Frisch In Den Tag mit einem Glas Zitronenwasser in Deinen Tag um Deinen Stoffwechsel anzukurbeln und Deine Fettverbrennung zu unterstützen

Bei Leichten Verspannungen nimmst Du 1 Tropfen Pfefferminz und verreibst diesen auf den betroffenen Stellen

Nase zu? Mit Hilfe der 3-er Atmung und R.C.  kannst Du endlich wieder durchatmen

Spröde Haut? Das muss nicht sein. Nutze Lavendel Öl für samtweiche Haut!

Die Stimmung ist im Keller? Jeder ist genervt? Orangenöl harmonisiert Stimmungen und sorgt für Frische und gute Laune – hol Dir das Sommerfeelings ins Haus!

Muskelkater? Schon 2 Tropfen PanAway verschaffen Erleichterung!

Ein Termin jagt den anderen? – Verschnaufpausen sind weit und breit nicht in Sicht? Nutze Stress Away auf den Schläfen, den Handgelenken und nimm Dir eine duftende Mini Auszeit aus Deinem Alltag

Du sehnst Dich nach Ruhe und nach ruhigen Schlaf? Gib Weihrauch auf beide Fußsohlen und ab ins Bett!

Die Raumluft ist muffig und stickig? Der Essensgeruch hängt überall? Mach Dir ein Purification Spray selbst – einfach eine Glas Sprühflasche mit 2/3 Wasser füllen, 7 Tropfen Purification dazugeben und versprühen. Du hast einen Diffuser? Super, dann gib 3 Tropfen in den Diffuser und schalte ihn ein!

Du bist auf der Suche nach einem natürlichen Allzweckreiniger? Mit Thieves sorgst Du nicht nur für saubere Arbeitsflächen, Böden, Waschbecken, sondern Du kannst Dir damit auch noch ganz einfach Deine Zahnpasta herstellen!

Haben Dir meine Tipps gefallen und Du möchtest unbedingt mehr über die kleinen Helferlein erfahren? Dann melde Dich gern zu meinem 7-teiligen GRATIS Schnupperkurs „Natürlich. Kraftvoll. Leben“ an und lerne:

  • wie Du Deinen Haushalt auch ohne Chemiekeulen blitzblank hältst
  • wie Du Deinen Körper mit ganz einfachen, selbst gemachten, natürlichen Produkten pflegst
  • wie Du kleine Wehwehchen mit Hilfe der Natur in den Griff bekommst und die Selbstheilungskräfte Deines Körpers aktivierst
  • wie Du Dich stärkst und Deine innere Kraft entfesselst
  • wie Du Dich rundherum so richtig wohlfühlst
  • wie Du langweilige Kochrezepte ganz einfach aufpeppst

Hier geht es zur komplett kostenfreien Anmeldung: https://7schnupperkurs.gr8.com/

Spülmaschinen Zen für Anfänger

Es gibt Tage, da nimmst Du Dir morgens (wieder mal) vor, dass Du Dich heute mehr bewegen wirst, dass Du Dir heute einen Smoothie machst, dass Du heute mal einiges anders machst, dass Du Dir heute mehr Zeit für Dich nimmst … und dann kommt Dir (mal wieder) Dein Alltag dazwischen.

In diesem Video verrate ich Dir wie Du Dir mehr Zeit für Dich schaffst, selbst wenn Du gerade die Spülmaschine ausräumst …

Und nun gibt es noch den ultimativen duftenden Tipp für Dich

Fällt es Dir schwer bei einer Sache zu bleiben oder ganz bewusst bei Dir zu sein, dann empfehle ich Dir den kraftvollen Weihrauch, der unheimlich beruhigend wirkt,
Hilft Stress & Verzweiflung zu überwinden
Hilft Dir Deine Mitte zu finden
Unterstützt bei der Meditation
Stärkt Dich!

Ach und nebenbei ist das ätherische Weihrauch Öl noch eine belebende und erfrischende Hautpflege (besonders bei trockener & alternder Haut) 

Tipps
3-4 Tropfen auf Fußsohlen vor dem Schlafengehen
unterstützen den ruhigen Schlaf
Im Kaltvernebler bei Unruhe
Einatmen um ganz bewusst im Moment zu sein!

Duftende Geschenkideen – Tipp Nummer 18

Kerzenschein, Kuschelsocken, Kaminfeuer, Plätzchen, Glühwein, Sofa, Vorlesen, Kuscheldecken, Dämmerlicht, wohlige Düfte, gemütliche Sessel, Wollpullover, Tee, kleine Häppchen …

Was fällt Dir dazu ein? 

  • Wohlfühlen!
  • Gemütlichkeit!
  • Weihnachten!
  • Wärme!
  • Geborgenheit!
  • Hygge!

Hygge? 

Ja, Hygge! Hygge ist der dänische Lifestyle, der all diese Dinge umschreibt und kein Modetrend, den die Dänen und mittlerweile Norweger hyggeln schon recht lange besonders in den kalten, dunklen Wintermonaten.

Hyggelig bedeutet einfach eine heimelige, kuschelige Atmosphäre schaffen, umgeben von lieben Menschen zu sein.

Ach wie weit entfernt sind wir doch in unserem deutschen Alltag von diesem ach so hyggeligen Lifestyle!

Denn bei uns steht der Vorweihnachtsstress im Vordergrund. Die Wochen vor Weihnachten wird geschuftet.

  • Plätzchen in rauen Mengen backen
  • Geschenke einkaufen
  • Alles putzen
  • Alles erledigen
  • Durch die Straßen hetzen
  • Von einer Weihnachtsfeier zur nächsten springen
  • Adventskalender basteln
  • Weihnachtsdeko aufhängen
  • Den besten und günstigsten Baum suchen und finden
  • Zu den Adventssonntagen einladen
  • Das Weihnachtsmenü planen

Von Besinnlichkeit, Wohlbefinden, Ruhe und Geborgenheit keine Spur!

Wie wäre es denn wenn Du Dir dieses Jahr ein wenig Hygge in Dein Leben holst?

Das geht ganz einfach mit diesen 3 Düften

Christmas Spirit: also weihnachtlicher geht es ja wohl kaum, wenn Du diesen Duft auf Wattebäusche tropfst und auf die Heizung legst, bist Du SOFORT in Weihnachtsstimmung.

Weihrauch: In den stressigen Zeiten vergessen wir uns immer am allermeisten, denn wir haben ja noch weniger Zeit als sonst … Dabei ist es doch gerade in diesen fordernden Zeiten so wichtig uns auf unsere innere Kraft zu besinnen.

Dabei kann Dir Weihrauch helfen. Atme diesen Duft tief ein und schöpfe von Deiner inneren Kraft, die Du in Dir trägst! Gib 1 Tropfen Weihrauch auf Deine Fußsohlen um nachts ruhiger und tiefer zu schlafen.

Orange: Das Harmonieöl schlechthin! Genervte, gereizte Menschen um uns herum. Aus Kleinigkeiten entstehen große Diskussionen.

Mit Orangenöl in der Luft verbreitest Du automatisch gute Laune, denn wenn wir diesen Duft einatmen, denken wir automatisch an Sommer, Sonne, Urlaub und die Laune steigt!

Diese 3 Öle gibt es als praktische Hygge Kollektion!

Ein Hoch auf den dänischen Lifestyle von dem wir uns, gerade in der Vorweihnachtszeit eine große Scheibe abschneiden können!

 

 

 

 

Dein Weg zu einem natürlich, kraftvollen Leben

Hier ist nun endlich der dritte Teil meiner dreiteiligen Videoreihe online und heute erfährst Du wie nun alle Puzzleteile zusammen passen, damit auch Du einen erfüllten, ausgeglichenen, energievollen Alltag hast und vor allen Dingen wie Du Deinem Schweinehund lebe wohl sagen kannst und langfristig mit kleinen Schritten zur absoluten Powerfrau wirst!

Ja, es ist einfach den gewohnten und bequemen Weg zu gehen –

aber diesen Weg gehst Du schon so lange und nichts tut sich!

 

Jetzt ist es an der Zeit neue Schritte zu gehen … Bist Du gespannt?

Dann lehne Dich zurück und schau Dir dieses powervolle Video an

Hier findest Du nun den Link zu meinem sensationellen Programm, das Dir den einfachen Weg zu einem natürlich, kraftvollen Leben ebnet! Und das auf Dauer!

Hier geht es zum Kankuna Essentials Programm

Sichere Dir bis zum 4.12. den Dankeschön Rabatt von 25% –

Nutze SmallSteps25 als RabattCode! 

Werde ganz einfach zur Energiebombe

Wer mich kennt, der weiß …

  • Kay hat eine Unmenge an Energie
  • Kay steckt voller Power
  • Kay scheint nie zu schlafen und ist trotzdem immer fit
… und viele fragen mich:
„Woher kommt diese Energie?“
„Wie machst Du das?“
„Was ist Dein Geheimnis?“
Du weißt wie gerne ich mit Dir meine Erfahrungen teile, wie ich mich freue wenn ich Dich
inspirieren und motivieren kann.
Deshalb verrate ich Dir in diesem Video aus dem wunderschönen Bergdorf in Spanien, wie Du
zur Energiebombe wirst!

… und schreibe mir gern Deine Meinung, Deine Zweifel, Deine Herausforderung zu dem
Thema!

Du hast den ersten Teil verpasst?  –

Klicke hier um zu Teil 1 – Hol Dir die Energie ganz einfach aus der Küche   

zu gelangen

Im dritten Teil geht es darum, wie Du nun alle Puzzleteile zusammenfügen kannst um natürlich, kraftvoll zu leben!

Hier geht es zu Teil 3!

Hol Dir die Energie ganz einfach aus der Küche

Im Herbst und über den Winter schleicht sich bei vielen eine Trägheit ein – ich nenne es gern den menschlichen Winterschlaf.

Trägheit schleicht sich ein … der Energielevel sinkt noch weiter und der Alltag fordert Dich natürlich immer noch

Was Du tun kannst?

Hol Dir die Energie aus der Küche, denn viele Lebensmittel geben Dir einen wundervollen
Energiekick …
Nummer 1 – Die AVOCADO
Die Avocado versorgt Gehirn & Nerven mit jeder Menge Energie und beinhaltet eine Vielzahl an
wertvollen Inhaltsstoffen. Sie ist ein altbekanntes Heilmittel, eine gute Quelle für gesunde Fette
und reich an Nährstoffen.
Nummer 2 – NÜSSE
Nüsse stecken voller B-Vitamine, die für die Zellerneuerung und Energiebereitstellung sehr
wichtig sind und Mineralstoffe und sind zudem reich an ungesättigten Fettsäuren, die unser
Herz Kreislauf System unterstützen und eine wichtige Rolle beim Fettabbau spielen. Sie senken
den Cholesterinspiegel nachhaltig und sorgen für gute Blutfettwerte.
Nummer 3 – BLAUBEEREN
Blaubeeren sind hervorragende Radikalfänger und gelten Dank der anhaltenden Antioxidantien
als geniale Energielieferanten, die die Denkleistung erhöhen. Sie sind reich an Vitamin A und

Vitamin C und stärken das Immunsystem.

Nummer 4 – BANANEN
Bananen sättigen durch die ideale Kombination von schnell verwertbarem Zucker, Stärke und
wertvollen Ballaststoffen schnell und nachhaltig.
In diesem Video verrate ich Dir noch viele kleine Tipps und Tricks wie Du noch mehr Energie
bekommst ohne dabei mehr Zeit zu investieren, damit Du Deinen Alltag gelassener meistern
kannst und Du zufriedener & ausgeglichener bist!

Im 2. Teil verrate ich Dir wie Du ganz einfach zur Energiebombe wirst!

Fit und Gestärkt durch Herbst und Winter – Tipp Nummer 6 – Duschen

So unterstützt Du Dein Immunsystem — Tipp Nummer 6 – Erfrischende, Vitalisierende Dusche

Heute gibt es einen ganz einfachen Trick wie Du schon morgens so richtig in Schwung kommst!

Nimm morgens naturreines Rosmarin Öl mit unter die Dusche  und nachdem Du Dich abgeduscht hast, gibst Du einen Tropfen Rosmarin auf Deine linke Hand, verreibst mit der rechten und streichst dann mit beiden Händen über Arme, Beine und zum Schluß über die Fußsohlen!

Super angenehm und so einfach!

Ich wünsche Dir einen wunderschönen, kraftvollen Tag!

Plastikfrei Leben – Teil 2 Aufbewahrung

Jährlich produziert der deutsche Durchschnittsbürger ca. 215 kg Müll. Ein grosser Teil ist davon ist Plastik. – Egal ob Plastikverpackungen, Plastikflaschen – Plastik lauert einfach überall

Im Badezimmer und in der Küche finden wir eine Unmenge an Plastik

 

Als ich meinen Haushalt vor unserer Auswanderung minimalisiert habe, habe ich als allererstes diese ganzen Plastikdosen aussortiert, denn seit langem nutzte ich schon Kokosölgläser und Einmachgläser, die ich von meiner Oma hatte um Reis, Kichererbsen, Buchweizen & co. aufzubewahren.

glasses-2093393_1920

Das Beste ist, dass es auch für unterwegs praktische Glasfrischhaltebehälter mit Deckel. Ideal für Salate, Brote oder Rohkost.
 

Deine Smoothies kannst Du übrigens super aus Mason jars trinken, diese haben einen Deckel, so kannst Du den Smoothie ganz einfach mitnehmen.

mason-jar-691342_1280

Mason jars gibt es in der großen (945ml) und der kleinen (490ml) Ausführung. Auch Mason jars eignen sich super zur Aufbewahrung und zum Mitnehmen von Salat, Müsli und sogar Suppen!

Vielleicht hast Du ja noch andere Ideen, dann hinterlasse doch gerne einen Kommentar!

Schaffe Balance in Deinem Alltag

Wie sieht es mit Deiner Balance im Alltag aus?

  • Hast Du viel Arbeit oder viel Freizeit?
  • Bist Du angespannt oder losgelöst?
  • Lebst Du in einer Biosphäre oder Technospähre?
  • Bist Du gestresst oder entspannt
  • Optimistisch oder Pessimistisch? 
  • Couchpotato oder Fitness Junkie?
  • Mutig oder Ängstlich?
  • Schnell oder langsam?
  • Organisationstalent oder Chaot? 
  • Stubenhocker oder Outdoorfreak?
  • Sauer oder basisch?

mental-2301393_1920

Wie sieht es in deinem Zuhause aus?

Vergiftest du dich mit synthetischen Haushaltschemikalien und Körperpflegeprodukten oder stärkst und energetisierst Du Dich mit der Kraft der Pflanzen?

spring-846051_1920

Bist du in deinen Emotionen eher säuerlich oder eher glücklich?

Stress, Ernährung und der achtsame Umgang mit Dir selbst spielen hier eine wichtige Rolle.

live-1003646_1920 (1)

Läufst du den Dingen hinterher oder ziehst du sie magnetisch an?

Wie geht es Dir mit diesen Punkten in Deinem Alltag?

buddha-562033_1920

Bist Du von allem ein bisschen oder neigst Du mehr zu einer Seite?

Ist dein Leben in Balance oder hängt eine Seite der Waage

deutlich nach unten?

scales-310962_1280 (1)

Und wenn Deine Waage nicht ausgeglichen ist …. was kannst Du tun um Balance in Dein Leben zu bringen?

Eines der schwierigsten Dinge besonders in anstrengenden Zeiten ist es die Balance zwischen den positiven und uns wohltuenden Dingen und den eher negativen Aktivitäten zu finden

Aber natürlich habe ich heute einen genialen Tipp für Dich wie Du Balance in Deinen Alltag bringen kannst.

Denn es ist einfach, wenn Du

  • weißt was zu tun ist
  • es dann auch tatsächlich tust

So einfach geht es …

Du öffnest einfach eine Flasche Harmony
Atmest das Öl ein
Trägst es auf Deine Chakren auf
Verdunstest es im Diffuser

Denn Harmony harmonisiert Dich, richtet Dich in allen Lebensbereichen aus, die nicht in Balance sind. Harmony ist eine auserlesene Mischung, die körperliches und geistiges Wohl fördert, indem es die Energiezentren des Körpers in Einklang bringt und dadurch wiederum Energie freier durch den Körper fließen lässt.

zen-2040340_1920

Emotionale Blockaden können zu vielen Herausforderungen im täglichen Leben führen.
Die ätherischen Öle dieser Mischung eröffnen durch ihre befreiende und gleichermaßen beruhigende Wirkung neue Möglichkeiten und tragen zum allgemeinen Wohlbefinden bei. Zusätzlich hilft Harmony bei Verminderung von Stress.