Schlagwort-Archive: Cashew

Kräuterquark

Veganer Frischkäse – Ganz Leicht Selbstgemacht

Ich liebe Abwechslung beim Essen und zu Beginn meiner veganen und glutenfreien Ernährung war es eine ganz schöne Herausforderung, aber wie ja allgemein bekannt ist, liebe ich Herausforderungen und somit bin ich ständig am Ausprobieren.

Denn ich mag keine Ersatzprodukte, das heißt bei uns gibt es keinen veganen Käse aus dem Supermarkt oder die vegane Wurst oder vegane Gambas. Ganz ehrlich da würde ich lieber Käse, Wurst und Gambas essen, als den prozessierten Kram aus dem Markt.

Auf jeden Fall klappt natürlich nicht jedes Gericht auf Anhieb.

  • Selten sind die Sachen ungenießbar
  • Manchmal ist es einfach nur okay
  • Meistens ist es super lecker und
  • Ab und zu der Himmel auf Erden

So wie dieser vegane Frischkäse …

CASHEW FRISCHKÄSE

Kräuterquark

Rezept:

  • 200g Cashewkerne ( über Nacht in Wasser eingeweicht)
  • Saft einer Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 50-100 ml abgekochtes, noch warmes Wasser
  • Salz, Curry, Pfeffer nach Gusto
  • Schnittlauch, Petersilie

Du gibst alle Zutaten in den Mixer oder in ein hohes Gefäß (für den Stabmixer) und pürierst bis eine homogene Masse entstanden ist.

Und schon kannst Du den veganen Frischkäse genießen!

Möchtest Du noch mehr leckere, vegane, glutenfreie & zuckerfreie Rezepte?

Dann sichere Dir hier den kostenlosen Download meines Ebooks Einfach, Lecker & Schnell und erhalte noch heute 20 Rezepte!

Mach mit. Werde Fit. Mach weiter.

Deine Kay

Baked sweet potatoes, dip, salt and rosemary. White wooden rustic picnic table scenery from above.

Gebackene Süßkartoffel

Im Herbst und Winter gibt es bei mir viele Aufläufe, Suppen, Gerichte aus dem Backofen, so wie mein heutiges Mittagessen .. 


Baked sweet potatoes, dip, salt and rosemary. White wooden rustic picnic table scenery from above.Süßkartoffel aus dem Ofen:

  • 1 Süßkartoffel mittelgroß
  • Evtl. 2 Rosmarinzweige
  • Ital. Kräuter
  • 2 Knoblauchzehen

 

Kräutercreme:

  • 200g Cashews
  • 1 Zitrone
  • Ital. Kräuter oder frische, gehackte Kräuter wie Petersilie, Schnittlauch, Basilikum, Thymian, Oregano
  • Salz, Pfeffer

Cashews über Nacht einweichen, am nächsten Tag abtropfen und mit Zitronensaft und den Kräutern und evtl. etwas Wasser cremig pürieren.

Backofen auf 250° vorheizen. Süßkartoffel unter fließendem Wasser abbürsten. Süßkartoffel auf ein großes Stück Alufolie setzen, mit 1 EL Olivenöl, Rosmarinzweig, einer ungeschälten Knoblauchzehe und etwas Salz in der Folie einpacken und im Backofen auf der mittleren Scheine ca. 45 min backen.
Die fertige Kartoffel auf 1 Teller anrichten, tief einschneiden und nach Belieben mit der Kräuter Creme füllen. Evtl. mit Kresse oder Schnittlauch garnieren.

Möchtest Du noch mehr leckere, einfache, vegane und schnelle Rezepte?

Einfach__Lecker___SchnellDann hole Dir jetzt mein kostenloses Ebook mit vielen Rezepten zum Sofort Download!