Schlagwort-Archive: Frühjahrsputz

Reinigungsmittel

Spülmittel ganz einfach selbst herstellen

Hast Du Dir schon mal die Mühe gemacht in Deine Besenkammer und in Deinen Reinigungsmittel Schrank zu schauen?

Findest Du es nicht auch erschreckend wie viele Reinigungsmittel Du hast?

Hast Du diese Flaschen schon mal umgedreht und hast Dir die Inhaltsstoffe näher angeschaut?

In ihnen findest Du zahlreiche, teilweise gesundheitsschädliche Substanzen wie Alkohole Bitterstoffe, Bleichmittel, Alkalien, Aluminium, Biozide, Citrate, Duftstoffe, Parfümöle, Konservierungsmittel, Lösemittel, Öle und Fette, Phosphate, Weichmacher, Tenside, usw. 

Was kannst Du tun?

Ab heute schimpfst Du nicht mehr länger über die Umweltverschmutzung, sondern packst an und änderst ganz konkret, was Du selbst ändern kannst – Deine persönliche Umweltverschmutzung.

Eine einfache und ganz wichtige Änderung, die keinen Aufwand, sondern nur anderes Einkaufen erfordert, ist der Austausch Deiner herkömmlichen und somit giftigen Pflege-, Kosmetik- und Reinigungsprodukte.

Wenn Du so wie ich Sachen gerne selbst machst, kannst Du auch mit Hilfe meiner Rezepte Deine Reinigungsprodukte selbst herstellen.

Heute möchte ich mein Rezept für ein ganz einfaches Spülmittel mit Dir teilen

plate-1767422_1920

Du brauchst:

  • 1 Glasflasche (750ml)
  • 500ml Wasser
  • 2 Kappen Thieves Allzweckreiniger
  • 7 Tropfen Zitrone
  • 7 Tropfen Rosmarin
  • 7 Tropfen Orange

Gib alle Zutaten in die Glasflasche, gut schütteln und fertig ist Dein Spülmittel!

Möchtest Du Dein Waschmittel selbst herstellen? HIER findest Du das Rezept!

Du hast Fragen? Du möchtest die Zutaten bestellen? Kontaktiere mich persönlich, ich helfe gerne!

18237952_1850270451899273_6036983914670191817_oKay Fitzgibbons

Skype: KayFitz

Facebook: KayFitz

per E-Mail: kontakt@kankunafit.de

per Telefon 015 151 944 128

Fresh and raw Chinese cabbage pak choi and other green vegetables on vintage background.

Diese 5 Lebensmittel Bringen Deinen Körper Auf Hochtouren

Ob wir es nun wahrhaben wollen oder nicht … der Herbst steht vor der Tür und es wird Zeit dem Körper wieder etwas mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Das kannst Du über die 3 Säulen Bewegung, Entspannung/Mindset und Ernährung tun.

Die folgenden 5 Lebensmittel unterstützen Deinen Körper bei seinen natürlichen Prozessen.

Nummer 1: Der Fenchel

Fresh and raw Chinese cabbage pak choi and other green vegetables on vintage background.Fenchel wirkt

  • antibakteriell
  • harntreibend,
  • krampf- und schleimlösend

Fenchel kann helfen bei

  • Verdauungsproblemen
  • Bronchitis
  • Erkältung
  • Magenschmerzen
  • Migräne
  • Schlaflosigkeit

Rezept: Fenchel-Grapefruit Salat von Nelly

  • 1 Fenchel
    1 Rosa-Grapefruit
  • 1 Bund Rucola frischer Thymian (opt) oder Petersilie
  • 3 EL gekeimter Quinoa (opt) oder3 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • Wildkräutersalz
  • 1 TL Spirulina-Splitter (opt.)

Fenchel fein hobeln, Grapefruit schneiden, Olivenöl mit dem Zitronensaft und Salz mischen und über den Salat geben, mit frischem Thymian und ggf. mit Spirulina-Splitter bestreuen. 15 Minuten marinieren lassen und servieren.

Nummer 2: Knoblauch

Knoblauch enthält Inulin. Es gelangt unverdaut in den Dickdarm und führt hier zu einer besseren Verdauung. Damit können giftige Substanzen besser ausgeschieden werden.

Das in Knoblauch enthaltene Allicin und die aus ihm entstehenden Schwefelverbindungen ist in der Lage Bakterien, Pilze, Würmer abzutöten.

Knoblauch hilft bei

  • Darmproblemen
  • Blähungen
  • Krampfartigen Schmerzen

Nummer 3: Ananas

Juicy ripe sliced pineapple

Die Ananas

  • wirkt harnbtreibend
  • verbessert die Verdauung (sie enthält viele Ballaststoffe und Enzyme)
  • trägt zu einer ausgeglichenen Darmflora bei
  • hilft beim Entgiften
  • vermeidet Völlegefühl nach dem Essen
  • ist entzündungshemmend
  • stärkt das Immunsystem

Rezept: Ananas – Avocado Smoothie

frullato di ananas sfondo grigioZutaten:

  • 1/2 Ananas
  • 1 Avocado

Zubereitung:

Die Zutaten in den Mixer geben und pürieren oder mit dem Stabmixer in einem hohen Gefäß pürieren.

Nummer 4: Grünes Blattgemüse

Fresh green smoothie in the glasswie Spinat, Grünkohl, Mangold, Feldsalat, Chicoree, Kohlrabiblätter, usw.

  • ist reich an Bitterstoffen, die entwässern, Entzündungen hemmen und die Verdauung anregen.
  • ist reich an Chlorophyll, das die Entgiftung von Pilzen unterstützt.
  • hat einen hohen Vitamin- und Mineraliengehalt

Rezept: Grüne Smoothiebowl

Klicke HIER und gelange zum Rezept

Nummer 5: Ingwer

Cup of tea with  ginger slices and  Echinacea flower near isolatDie ätherischen Öle des Ingwer führen dazu, dass Dein Körper mehr Verdauungsenzyme produziert, was den Verdauungsprozess unterstützt und Säuren neutralisiert,

Ingwer enthält Chrom, Magensium und Zink, Stoffe, die dabei helfen, den Blutfluss zu verbessern. Trinke am Besten jeden Morgen eine Tasse Ingwertee auf nüchternen Magen.

 

Mach mit. Werde Fit. Mach weiter.

Deine Kay