Rosmarin Rosenkohl vom Blech

Wusstest Du, dass der Rosenkohl vom Wildkohl abstammt und das eine Pflanze bis zu 40 Röschen trägt? Spannend oder?

Allein eine Knospe des Rosenkohls ist magisch mit ihren vielen Schichten!

Ich liebe Rosenkohl und deshalb teile ich heute mein einfaches, schnelles Lieblingsrezept mit Dir!

Rosmarin Rosenkohl mit Pilzen

Zutaten:

  • roasted brussels sprouts with bacon250g Rosenkohl
  • 4 kleine Kartoffeln
  • 200g Pilze
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebl
  • 1 EL Öl
  • Salz, Pfeffer, evtl. Kräuter

Zubereitung:
Den Rosenkohl waschen, putzen und in 2 Hälften schneiden. Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Beides auf ein Backblech legen. Die Knoblauchzehe hacken, die Zwiebel schälen und würfeln und mit den Gewürzen und dem Öl vermischen. Über das Gemüse träufeln. Die Rosmarinzweige darauf legen und bei 180° im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 min backen.

In der Zwischenzeit die Pilze putzen und in 1 EL Kokosöl in einer Pfanne kurz andünsten.

Das Gemüse auf Teller anrichten und mit der Pilzmischung garnieren!

Möchtest Du noch mehr einfache, leckere, schnelle, pflanzliche Rezepte?

Dann sichere Dir HIER den kostenlosen Download meines Ebooks Clever Ernähren – Besser Fühlen und erhalte noch heute 14 Rezepte und einen 3-Tage Rezeptplan!

Kichererbsen-Rosenkohlpfanne

Ich bin im Frühling geboren (3 Wochen vorm Sommeranfang) und bin definitiv auch ein Frühlings/Sommertyp.

Klar, hat jede Jahreszeit ihre Vorteile und ein knackig kalter Winter mit viel Schnee und Sonne hat auch was, aber ich bevorzuge nun mal

  • Wärme
  • im Top und Shorts draußen sitzen
  • Trainingseinheiten an der frischen Lust, anstatt in unserer leicht gekühlten FitBox!
  • lange Abende im Freien

Eines allerdings mag ich am Winter!!!

Es gibt Rosenkohl! 🙂

Hier das Rezept für meine leckere Kichererbsen-Rosenkohlpfanne

Zutaten:

  • IMG_7344150 g Rosenkohl
  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 Glas Kichererbsen
  • 1x Tomaten aus der Dose
  • Salz, Pfeffer, etwas Chilli, frische Kräuter oder getrocknete Kräuter

Zubereitung:

Den Rosenkohl waschen putzen und in Viertel schneiden. 1 EL Oliven- oder Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und den Rosenkohl in die Pfanne geben. Schwitze den Rosenkohl kurz an. Schneide in der  Zwischenzeit die Zwiebel und Paprika in Streifen. Gib das Gemüse zum Rosenkohl und schütte die Dosentomaten dazu, gut rühren.

Schütte nun die Kichererbsen in ein Sieb und fange die Flüssigkeit auf (aus dem Kichererbsen Wasser kannst du ein leckeres Schokomousse machen) das Rezept findest du hier!

Gib die Kichererbsen zum Gemüse, kräftig würzen, den Deckel auf die Pfanne setzen und circa 5-10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Guten Appetit!

Möchtest Du noch mehr leckere, vegane und glutenfreie Rezepte?

[button font_size=“20″ color=“#400080″ text_color=“#ffffff“ icon=“arrow-circle-down“ url=“http://kayfitz.com/go/gratis-download-rezepte/“ width=““ target=“_blank“]GRATIS Download Rezepte[/button]