Schlagwort-Archiv: Stoffwechsel

Fettmessung mit Fettzange am Hftspeck

Her Mit der Traumtaille

Eine Schlanke & Straffe Körpermitte – davon träumen viele Frauen.

Und Du fragst Dich schon seit langem, wie Du das schaffst?

Ganz einfach … Mit diesen 7 effektiven Übungen & diesen

7 leckeren Ernährungstipps

Die Taille ist schon ein Hingucker besonders im Sommer, wenn Shorts, kurze Kleider und Bikinis im Kleiderschrank vorherrschen.

Und damit auch Du Dich im Bikini und engen Tops wohl fühlst, habe ich 7 effektive Übungen für Dich ausgewählt, mit denen Du Deine Körpermitte straffen & stärken kannst.

Idealerweise machst Du dieses Video 3-4 mal die Woche

 

 

youtubebuttonZusätzlich kannst Du noch 1-2 in der Woche ein HIIT einbauen – passende Videos findest Du auf meinem YouTube Kanal!

 

 

Da wir ja alle wissen, dass nicht nur Training sondern auch eine ausgewogene Ernährung eine große Rolle bei einer flachen Körpermitte und einer Traumtaille spielen, stelle ich Dir hier noch 7 Lebensmittel vor, die Deinen Stoffwechsel pushen!

Denn den Stoffwechsel anzuregen, damit er die Fettverbrennung hochfährt, ist tatsächlich keine Zauberei, sondern Sache der Ernährung und der Bewegung.

7 Lebensmittel, die Deinen Stoffwechsel anregen

1. BLAUBEEREN

Blueberries

 

Blaubeeren sind hervorragende Radikalfänger und gelten Dank der anhaltenden Antioxidantien als geniale Energielieferanten, die die Denkleistung erhöhen. Sie sind reich an Vitamin A und Vitamin C und stärken das Immunsystem.

2. BROKKOLI

broccoli-1450274_1920

Brokkoli enthält Schwefelstoffe und Beta Carotin, die die für den Körper gefährlichen freien Radikale unschädlich machen können und somit das Immunsystem aktiv unterstützen. Brokkoli ist reich an Kalzium, Eisen, Magnesium, Kalium und Folsäure und das alles bei gerade mal 25 Kalorien pro 100 g gekochten Gemüse.

3. MANDELN

almonds-1768792_1920Diese kleinen Muntermacher gehören definitiv mit zu den Lebensmitteln, die den Stoffwechsel anregen. Sie besitzen ebenso viel Fett wie frischer Fisch. Täglich kannst Du bis zu 90 Gramm davon futtern, ohne, dass es sich negativ auf das Körpergewicht auswirkt. Mandeln enthalten außerdem noch Flavonoide, Antioxidantien, Eisen, Vitamin E und Kalium, Kalzium sowie Magnesium und Phosphor.

 

4. AVOCADO

food-2052424_1280

 

Die Avocado versorgt Gehirn & Nerven mit jeder Menge Energie und beinhaltet eine Vielzahl an wertvollen Inhaltsstoffen. Sie ist ein altbekanntes Heilmittel, eine gute Quelle für gesunde Fette und reich an Nährstoffen. Sie stecken voll mit Mikronährstoffen, die der Körper für einen gesunden Stoffwechsel dringend benötigt. Sie helfen Deinem Körper, Nährstoffe aus anderen Lebensmitteln besser verarbeiten zu können.

5. INGWER

ginger-1960613_1280

Ingwer kann innerhalb weniger Stunden den Stoffwechsel um bis zu 20% erhöhen. Zusätzlich hat Ingwer entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften. Stress wird reduziert und die Abwehrkräfte gestärkt.

6.  GURKE

Gurken bestehen aus etwa 96% Wasser, sind kalorienarm, enthalten dafür aber alkalische Mineralien, die bei der Aufrechterhaltung der pH-Balance helfen. Sogar die Haut der Gurke enthält einen Großteil der Ballaststoffe und Vitamine A, K und C. Die Vitamin A und C sind Antioxidantien, welche bei der Beseitigung giftiger Stoffe aus dem Körper helfen und damit viele gesundheitliche Probleme verhindern.

7. CHILI

chili-pepper-621890_1280Chilischoten regen den Stoffwechsel effektiv an und sind eine gute Quelle für Mineralstoffe wie Kalium, Mangan, Eisen und Magnesium. Chilischoten sind auch reich an Vitamin C und wirkt somit vorteilhaft auf Haut und Haar und stärkt gleichzeitig das Immunsystem. Chilischoten helfen außerdem dabei Kalorien zu verbrennen.

 

Mit diesen Tipps und dem Workout kann der Sommer kommen und Du zeigst stolz Deine Traumtaille!

Mach mit. Werde Fit. Mach weiter.

Deine Kay

5 wertvolle tipps essverhalten

Essen soll doch Spaß machen … 5 wertvolle Tipps für Dein Essverhalten

Kalorien zählen? – Kam für mich noch in Frage!

Bestimmte Essenszeiten einhalten? – Um 8 Uhr Frühstück, um 12 Uhr Mittagessen, usw. – konnte ich noch nie leiden

Ich esse:

  • wenn ich Hunger habe
  • wenn ich Zeit habe das Essen bewusst zu mir zu nehmen
  • das was mein Körper gerade braucht

Essen

  • soll Spaß machen
  • soll meinen Körper mit wertvollen Nährstoffen versorgen und ihm Energie geben
  • soll schmecken und ansprechend aussehen.
  • sollte nichts mit Kalorien zählen zu tun haben

Und genau das versuche ich in meinen Programmen zu vermitteln

 

5 wertvolle Tipps für Dein Essverhalten

  • Statt Kalorien zu zählen, solltest Du auf Deinen Körper hören, denn er weiß genau was er braucht
  • Iss langsam und kaue gründlich. Dein Körper kann die Nährstoffe viel besser aufnehmen und verstoffwechselt das Essen besser wenn Du Deine Mahlzeiten bewusst zu Dir nimmst.
  • Genieße! Du hast Lust auf ein Stück Kuchen? Dann “gönne” es Dir, aber iss es mit Genuss! Dein Körper verwertet diese “kleine Sünde” viel besser, wenn Du davon überzeugt bist, dass Du diesen Kuchen jetzt essen möchtest!
  • Baue Smoothies in Deinen Alltag ein – sie machen satt und geben Dir viele wichtige Nährstoffe
  • Iss viel Frischkost und esse bunt!

 

Du hast keine Ideen, was Du kochen oder zubereiten könntest?

Du weißt nicht, was Dein Körper braucht?

HIER lernst Du wie Du in nur 7 Tagen Veränderungen in Deinen Alltag einbauen kannst, so dass Du aus dem alten Trott raus kommst und wieder fit und voller Energie durch den Alltag gehst. Du bekommst viele Workout Videos, viele vegane, glutenfreie & zuckerfreie Rezepte, Deine persönliche Zielsetzung und noch viel mehr!

 

 

 

Bis bald,

Kay

mineral water

Gesunder Start In Den Tag – Warmes Wasser Am Morgen

Wir alle haben eine morgendliche Routine – manche springen aus dem Bett unter die warme Dusche, andere trinken erst mal eine Tasse Kaffee oder Tee, manche gehen joggen, andere nutzen jede Sekunde im warmen Bett.

Ich beginne meinen Morgen mit meinem sehr ausführlichen Morgenritual und einer Tasse warmem Wasser! 

mineral water

Wusstest Du, dass das Trinken von warmem Wasser – besonders auf leeren Magen – eine wahre Gesundheitsquelle für Deinen Körper ist?

5 Gründe warum Du morgens gleich morgens nach dem Aufstehen warmes Wasser trinken solltest:

1. Dein Stoffwechsel wird angefeuert

Eine Tasse warmes Wasser vor dem Frühstück kurbelt Deinen Stoffwechsel an, Du bemerkst sofort einen Unterschied!

2. Entgiftet Organe

Wenn Du morgens eine Tasse warmes Wasser trinkst, hilfst Du Deinem Körper bei der Entschlackung, denn Flüssigkeit fördert die Zersetzung der Nahrung und hilft Dir so auf natürlichem Weg Deine Verdauung zu verbessern

3. Hilft beim Gewichtsverlust

Das warme Wasser erhöht die Körpertemperatur und bringt den Organismus in Schwung. Dein Körper verbrennt mehr Kalorien.

4. Verlangsamt den Alterungsprozess

Gifte und Schlacken lassen uns schneller altern und wie oben schon erwähnt hilft warmes Wasser beim Entgiften und Entschlacken der Giftstoffe und verlangsamt somit den Alterungsprozess und verbessert gleichzeitig die Hautelastizität

5. Wirkt krampflösend

Du leidest an Magenkrämpfen, Darmbewegung, Menstruationsbeschwerden?

Warmes Wasser verbessert die Kapillarzirkulation und entspannt die Muskulatur, hier dient das warme Wasser als natürliches Schmerzmittel.

MACH DEINE AUGEN AUF. ERLEBE

 

Wann startest Du mit warmen Wasser in Deinen Morgen?

Wenn Du noch mehr Tipps für einen frischen Start in Deinen Morgen haben möchtest, dann sichere Dir hier meine 9 besten Tipps für Deine Morgen Routine!

 

Mach mit. Werde Fit. Mach weiter.

Deine Kay