Schlagwort-Archive: Wasser

Cup of tea with  ginger slices and  Echinacea flower near isolat

7 Geniale Detox Drinks

Trinken ist gesund!

  • Wasser gibt Dir den Frischekick
  • Wasser kurbelt Deinen Stoffwechsel an
  • Wasser hält Deine Faszien geschmeidig
  • Wasser hilft Dir ein paar überflüssige Pfunde zu verlieren
  • (Detox) Wasser hilft Dir Giftstoffe auszuscheiden
  • (Detox) Wasser hilft Dir Deinen Körper zu entschlacken
  • (Detox) Wasser kurbelt Deine Verdauung an

Mach doch mal den Kneiftest:
Der zeigt Dir nämlich, ob Du zu wenig trinkst. Greife an Deinem rechten Handgelenk mit Daumen und Zeigefinger eine Hautfalte und lass wieder los. Wenn diese sich gleich zurückzieht, trinkst Du genug – wenn nicht, bitte ab sofort mehr Wasser trinken.

mineral water

 

Heute stelle ich Dir Detox Drinks vor, die Du morgens gleich nach dem Aufstehen trinken kannst, um

  • Deine Verdauung auf Hochtouren zu bringen
  • Deinen Stoffwechsel anregen
  • Dir einen Energiekick zu geben
  • Deinen Körper basisch zu machen
  • Deine Haut zu reinigen
  • Deinen Atem zu erfrischen

 

DETOX DRINK NUMMER 1- Zitronenwasser

lemons

 

Presse ½ Zitrone aus und gebe den Saft in eine Tasse heißes Wasser. In kleinen Schlucken direkt nach dem Aufstehen trinken

 

DETOX DRINK NUMMER 2- Essig-Zitrone-Zimt

Presse ½ Zitrone aus, nimm 2 EL Apfelessig, 1 TL Zimt und gebe den Saft in eine Tasse heißes Wasser. Eventuell mit etwas Agavendicksaft oder Honig süßen und in kleinen Schlucken direkt nach dem Aufstehen trinken

DETOX DRINK NUMMER 3 – Heißes Wasser

Koche Dir eine Kanne heißes Wasser ab und trinke eine Tasse gleich nach dem Aufstehen in kleinen Schlucken, den Rest kannst Du über den Tag verteilt trinken.

DETOX DRINK NUMMER 4 – Heilerde trinken – besonders grüne!

1 Teelöffel Heilerde auf 1 Glas stilles Wasser, gut rühren und in kleinen Schlucken morgens (ca. 30-60 Minuten vor dem Frühstück trinken)
Grüne Mineralerde ist eine Kreide, die sich bei der Zersetzung von Vulkanasche bildet. Grüne Mineralerde ist bekannt für seine hohe Absorptionsqualität und seine Fähigkeit, Schwermetalle und Giftstoffe aus dem Körper herauszuziehen und an sich zu binden. Heilerde hilft bei der Entfernung der Schleimschichten, Toxinen und anderem Unrat im Darm.

DETOX DRINK NUMMER 5 – Ingwer Wasser

Cup of tea with  ginger slices and  Echinacea flower near isolatNimm ein daumengroßes Stück Ingwer und gebe es zusammen mit heißem Wasser in eine Thermoskanne. Über den Tag verteilt trinken. Ich lasse den Ingwer immer bis zum Schluss drin!
Vorteile Ingwer
Ingwer wirkt vitalisierend, hat eine antibakterielle Wirkung, fördert die Durchblutung und hemmt die Blutgerinnung. Ingwer ´wärmt von innen und kann bei Verdauungsbeschwerden helfen. Ingwerwasser regt den Stoffwechsel und die Verdauung an!

DETOX DRINK NUMMER 6 – Minze

Flowers and leaves of fresh mint on a white background.Die Mischung aus frischer Minze und heißem Wasser hilft einem unruhigen Magen und unterstützt Deine Leber beim Entgiften.

Trinkst Du es abends wird die nächtliche Fettverbrennung angekurbelt .. im Schlaf Pfunde verlieren – wie cool ist das denn? ;)

 

 DETOX DRINK NUMMER 7 – Koreanische Trinkkur – Einfach nur Wasser

Wie funktioniert das?

  • Abends füllst Du 1,2 Liter Wasser in einen Krug. du kannst Leitungswasser oder stilles Wasser nehmen. Ich bevorzuge stilles Wasser, da ich von der Qualität unseres Leitungswassers nicht wirklich überzeugt bin.
  • Am nächsten Morgen trinkst Du den Inhalt des Kruges in großen Schlucken aus. Nach ca. 20-50 Minuten entleeren sich Darm und Blase. Danach kannst Du dann ganz “normal” frühstücken.

 

Bist Du auf der Suche nach weiteren Ritualen um Fit & Vitalisiert in Deinen Morgen zu starten? Dann hole Dir HIER meine 9  kostenlosen Morgenrituale

Mach mit. Werde Fit. Mach weiter.

Kay

Juicy ripe sliced pineapple

Was tun bei Muskelkater – Die 5 Besten Tipps!

Die einen lieben ihn, die anderen versuchen ihn tunlichst zu vermeiden, wieder andere brauchen ihn nach dem Training, damit sie spüren, dass sie etwas gemacht haben!

Den Muskelkater!

Ein Muskelkater ist an sich ja nichts Schlimmes, aber je nachdem wie trainiert Du bist, kann er ziemlich schmerzhaft sein. Meist sind die Muskelgruppen betroffen, die selten oder noch nie oder mal mit ganz anderen Reizen trainiert wurden. Was genau ein Muskelkater ist, ist auch heute noch nicht so ganz geklärt und in Sportlerkreisen ein umstrittenes Thema. Die meiner Meinung nach sinnvollste fachliche Meinung ist, dass es sich beim Muskelkater um kleinste Verletzungen handelt, die bei der Überbeanspruchung im Muskel – und zwar in den sogenannten Muskelfibrillen – entstehen.

Aber eigentlich ist das auch irrelevant, denn wenn der Muskelkater da ist, dann wollen wir etwas dagegen tun und ich stelle Dir heute die wirksamsten Methoden vor, damit Du schneller regenerierst!

Bevor ich Dir nun meine 5 Tipps verrate, möchte ich noch die Frage beantworten, die mir am häufigsten gestellt wird: Kann ich beim Muskelkater weiter trainieren?

Das kommt darauf an …

Bist Du trainiert oder hast Du gerade erst (wieder) angefangen?

Wenn Du trainiert bist, ist es nicht so dramatisch, wenn Du auf einen Muskelkater bzw. eine andere Muskelgruppe trainierst

Wenn Du untrainiert bist, solltest Du Deinem Körper definitiv eine Pause gönnen.

Und mein bester Tipp schlechthin: Hör auf Deinen Körper, der weiß ganz genau, was er braucht! Leider sind wir alle zu kopfgesteuert und hören oft nicht auf die Signale, die er uns gibt!

Tipp Nummer 1 – Iss bei Muskelkater Calcium- und Magnesiumreich

Haferflocken mit Sesamsamen, Mandeln, 1 Banane und Gojibeeren und 1 EL Kakao mit Pflanzendrink aufgießen und genießen

Grüner Smoothie mit Grünkohl, Spinat oder Rucola und 1 Banane, 1 Mango mit etwas Wasser pürieren.

Tipp Nummer 2 – Viel Trinken

mineral waterAm besten stilles Wasser – gerade nach dem Sport müssen dem Körper wieder wichtige Mineralien zugeführt werden

Tipp Nummer 3 – Pflege Deine Muskeln mit Naturreinen, Ätherischen Ölen

Hierzu eignen sich

  • Pfefferminze ist vielseitig einsetzbar, so z.B. auch vor dem Workout, um Dich zu motivieren Pfefferminzeund die Atemfunktion zu erleichtern
  • Pan Away auch sehr bei Verspannungen und Zerrungen zu empfehlen
  • Wintergreen, das übrigens auch die Atemkapizität bei langen Läufen steigert und ein gutes Öl für die Nackenmassage ist!

Ich empfehle übrigens ausschließlich die Öle von Young Living, da ich bei diesen Produkten 100% davon überzeugt bin, dass sie naturrein und nicht gestreckt sind. Wenn Du möchtest kannst, Du gerne mit meiner ID Nummer bestellen ==> 3971964 - somit profitierst Du von vielen Vorteilen!

Tipp Nummer 4 – Geh in die Badewanne oder in die Sauna

Wärme tut bei Muskelkater unheimlich gut, steigert die Durchblutung und lockert die Muskulatur!

Tipp Nummer 5 – Genieße Ananas, Feige, Papaya und Kiwi

Denn diese Früchte enthalten Enzyme, die bei jeder Entzündung dazu benötigt werden diese Entzündung zu heilen.

Jetzt kann der nächste Muskelkater aber kommen :) Und wenn Du dabei Hilfe brauchst dann schau doch mal auf meinem youtube Kanal vorbei, dort gibt es zahlreiche youtubebuttonWorkouts für jeden Bereich des Körpers.

Bonus Tipp: Faszienmassage 

In diesem Video zeige ich Dir wie Du Deine Beine nach einem Lauf, einem Training wieder fit machst! Viel Spaß beim MITMACHEN!

 

 

 

deckblatt 7 tipps körpermitte

7 Tipps für eine flache Körpermitte

Kennst Du das?

Egal was Du tust, die lästigen Speckröllchen am Bauch wollen nicht verschwinden?

  • Du trainierst
  • achtest auf Deine Ernährung
  • und trotzdem klappt es nicht?

Probier doch mal die folgenden Tipps …

  1. Trainiere mit dem Cardio-Kraft Mix. Denn die Mischung aus Ausdauer und Kraft Training bringt den Stoffwechsel auf Hochtouren und verbrennt Kalorien während und nach dem Training – HIIT Video:
  2. Ernähre Dich ausgewogen und gesund, d.h. viel frisches Obst und Gemüse und gute Kohlenhydrate.
  3. Trinke ausreichend, am bestenmineral water stilles Wasser und ungesüßte Kräutertees.
  4. Trainiere abwechslungsreich – dein Körper liebt Abwechslung
  5. Trainiere immer Deinen ganzen Körper, wenn Du eine flache Körpermitte haben möchtest, denn nur von crunches und sit-ups allein, wird Dein Bauch nicht flach!
  6. Kaue gründlich! – Kein Scherz, denn zum einen verbrennt Kauen Kalorien und zum anderen wirst Du viel schneller satt, wenn Du bewusst kaust!
  7. Mach Burpees – eine super Übung, die viel Spaß macht

Bis bald,

KayFitz

 

mineral water

Gesunder Start In Den Tag – Warmes Wasser Am Morgen

Wir alle haben eine morgendliche Routine – manche springen aus dem Bett unter die warme Dusche, andere trinken erst mal eine Tasse Kaffee oder Tee, manche gehen joggen, andere nutzen jede Sekunde im warmen Bett.

Ich beginne meinen Morgen mit meinem sehr ausführlichen Morgenritual und einer Tasse warmem Wasser! 

mineral water

Wusstest Du, dass das Trinken von warmem Wasser – besonders auf leeren Magen – eine wahre Gesundheitsquelle für Deinen Körper ist?

5 Gründe warum Du morgens gleich morgens nach dem Aufstehen warmes Wasser trinken solltest:

1. Dein Stoffwechsel wird angefeuert

Eine Tasse warmes Wasser vor dem Frühstück kurbelt Deinen Stoffwechsel an, Du bemerkst sofort einen Unterschied!

2. Entgiftet Organe

Wenn Du morgens eine Tasse warmes Wasser trinkst, hilfst Du Deinem Körper bei der Entschlackung, denn Flüssigkeit fördert die Zersetzung der Nahrung und hilft Dir so auf natürlichem Weg Deine Verdauung zu verbessern

3. Hilft beim Gewichtsverlust

Das warme Wasser erhöht die Körpertemperatur und bringt den Organismus in Schwung. Dein Körper verbrennt mehr Kalorien.

4. Verlangsamt den Alterungsprozess

Gifte und Schlacken lassen uns schneller altern und wie oben schon erwähnt hilft warmes Wasser beim Entgiften und Entschlacken der Giftstoffe und verlangsamt somit den Alterungsprozess und verbessert gleichzeitig die Hautelastizität

5. Wirkt krampflösend

Du leidest an Magenkrämpfen, Darmbewegung, Menstruationsbeschwerden?

Warmes Wasser verbessert die Kapillarzirkulation und entspannt die Muskulatur, hier dient das warme Wasser als natürliches Schmerzmittel.

MACH DEINE AUGEN AUF. ERLEBE

 

Wann startest Du mit warmen Wasser in Deinen Morgen?

Wenn Du noch mehr Tipps für einen frischen Start in Deinen Morgen haben möchtest, dann sichere Dir hier meine 9 besten Tipps für Deine Morgen Routine!

 

Mach mit. Werde Fit. Mach weiter.

Deine Kay