Noch 32 Tage – und dann?

Die letzten 3 Monate war ich damit beschäftigt mir täglich auszumalen wie es sein wird, wenn wir Deutschland verlassen.Wo genau wir hingehen, wo wir wohnen, wo wir die Fitness & Meditationsreisen anbieten, wann wir nach Asien gehen, wer mein Studio übernimmt, wo wir dann unser nächstes großes Ziel verwirklichen

Fast so als wäre ich ein kleines Mädchen, das sich vorstellt Prinzessin oder Feuerwehrfrau zu sein wenn sie groß ist. 

Vector pink princess magic castle.
Ich habe täglich aufgeschrieben wann es losgeht, wie es losgeht und wie ich mich dabei fühle.

Visualisieren und manifestieren nennt man so etwas

und was soll ich sagen … es funktioniert!

Es fühlt sich jetzt schon so real an und ich sehe ganz viele Ereignisse ganz klar vor Augen so als hätte ich sie schon erlebt. Ganz cool eigentlich

Diese Vorstellung hilft mir jeden Tag die vielen kleinen Schritte zu gehen, die mich an diesen Neustart bringen.
Diese Vorstellung hilft mir den Mut aufzubringen diesen Schritt überhaupt zu gehen

Es fühlt sich gut an, es fühlt sich richtig an!

Der Neustart bedeutet allerdings nicht, dass ich weg bin.
Ich bin nur physisch weg von meinem lokalen Studio KANKUNA fit – aber ansonsten bin ich mehr denn je präsent

13895292_1727688570824129_8395381981242016812_n

Ich freue mich und bin unendlich dankbar, wenn Du an unseren Abenteuern teilnimmst!

Und übrigens auch Du kannst kleine und große Träume und Wünsche in Deinem Leben visualisieren & manifestieren und falls Du dabei Hilfe brauchst, frag mich

Interview mit Besonderen Menschen für Besondere Menschen

Es gibt so viele Besondere Menschen auf dieser Welt.

  • Es gibt berühmte, besondere Menschen.
  • Es gibt Menschen, die ganz viel bewegen.
  • Die anderen selbstlos helfen.
  • Es gibt Helden.

Viele von ihnen kennen wir, schauen zu ihnen auf, verehren sie, feiern sie.

Aber es gibt so viele Besondere, Einzigartige Menschen.

Sie wissen meist nicht, wie Besonders und Einzigartig sie sind – sie tun einfach das was sie lieben, sie helfen, sie unterstützen. Ihnen geht es nicht um Ruhm, um Anerkennung, um Auszeichnungen.

Sie tun das, was sie für Richtig halten, egal ob das nun der Norm entspricht oder nicht …

Diese Besonderen, Einzigartigen Menschen haben ihren Weg gefunden und sind bereit anderen – z.B. Dir – zu helfen auch Deinen Weg zu finden.

Denn auch Du bist ein einzigartiger, besonderer Mensch.

In meiner neuen Video Reihe stelle ich Dir nun alle 2 Wochen einen besonderen Menschen vor. Menschen, die unser Leben bereichern, die lieben was sie tun, die etwas Wundervolles vollbracht haben oder auf dem Weg dorthin sind.

Mein heutiger Gast ist Ellen Bickel von www.gesundundfroh.com.

Ellen ist eine Frau, die ihren Weg gefunden hat und ihn zielstrebig und mit solch einer Freude und Begeisterung geht. Wie sie auch Dir helfen kann, erzählt sie uns in diesem Interview!

 

Sei gespannt auf meinen nächsten Gast!

Bis bald, Kay

 

Es gibt einen Weg … für jeden von uns

Nichts passiert einfach so ….

Ich liebe es anderen zu helfen!

Ich möchte Menschen ein Stück auf ihrem Weg begleiten und gebe immer 100%, damit  diese Menschen glücklich, fit, gesund und zufrieden sind!

Es spielt keine Rolle was genau Dein Problem ist, ich werde Dir immer helfen den für Dich passenden Weg zu finden, so lange Du bereit bist etwas zu ändern, denn eins ist sicher:

Nichts passiert einfach so ….

Wir sind gefangen in einer Welt, die von allen Seiten kontrolliert wird, unser ganzer Tag ist verplant, wir hetzen von einem Termin zum anderen, egal welcher Berufsgruppe Du angehörst. Wir leben im Dauerstress. Wir bekommen gesagt, was wir essen sollen und was wir nicht essen sollen. Was wir kaufen sollen und was nicht. Die Supermärkte sind voll von unnötigen Nahrungsmitteln.

Wir wachen jeden Tag auf, um die gleichen Dinge zu tun, wir werden von morgens bis abends von den Medien beschallt, die uns die Richtung zeigen wollen. Wir arbeiten, kümmern uns um die Kinder, sitzen im Hamsterrad, weil das Leben so ist. Und reden uns ein, dass wir glücklich sind.

Wir reden über Menschen, die anders sind als wir, die nicht das tun was die Gesellschaft erwartet. Wir gönnen anderen keinen Erfolg, wir verurteilen Menschen, die in der Lage sind sich die Zeit frei einzuteilen und dadurch weniger arbeiten, als die Gesellschaft vorschreibt.

Dabei haben wir alle die Wahl…

Du kannst für Dich entscheiden

  • wie viele Stunden Du arbeiten möchtest
  • ob Du Deinen Tag komplett verplanen möchtest
  • ob Du den Tag mit einem Lächeln beginnst
  • ob Du Deinem Körper natürliche Nahrungsmittel gibst
  • ob Du Deinen Körper bewegst, damit er fit und gesund ist

Aber um das zu tun, wirst Du eine Änderung vornehmen, denn nichts passiert einfach so …

Jahrelang wurde Dir suggeriert, dass das Leben nur so, wie alle es leben, funktioniert.

Du musst die Erwartungen der Gesellschaft erfüllen, denn nur dann gehörst dazu, denn nur dann bist Du ein wertvoller Mensch!

Bullshit!

Jahrzehntelang habe ich das gemacht, was von mir erwartet wurde.

Ich gehörte dazu und war Woman sitting curled uptodunglücklich. So unglücklich, dass ich mich vor vielen Jahren sogar in einer Depression versteckt habe. Eine Depression, die mit Angststörung und Panikattacken einherging und die es mir unmöglich machte allein nach draußen zu gehen. Die Diagnose der Ärzte war, dass ich mit meiner neuen Rolle als junge Mutter (damals war ich 25) nicht zurecht komme. Diese Aussage fand ich lächerlich, denn meine Familie war damals das Einzige was mich aufmunterte.

Ich habe lange gebraucht um zu erkennen, vor was ich wirklich Angst hatte und warum ich so niedergeschlagen war …

Ich konnte es nicht mehr ertragen, immer das zu machen, was von mir erwartet wurde…

  • Du musst arbeiten
  • Du musst arbeiten und eine gute Mutter sein
  • Du musst viel Geld verdienen, damit die Leute sehen, dass Du was bist
  • Du musst etwas aus Dir machen
  • Du musst eine gute Ehefrau sein
  • Du musst nach außen hin immer stark sein und funktionieren

Diese Aussagen kamen daher mit festgefahrenen Sätzen aus meiner Kindheit und ich bin mir sicher, dass jede/r von uns eine ähnliche Aussage schon gehört hat

„nur Faule ruhen sich aus“ – „nur wer arbeitet, taugt etwas“ –  „Was glaubst Du denn wer Du bist?“ – „Du willst kein Fleisch essen? Du hättest mal einen Krieg miterleben sollen, dann würdest Du Dich nicht so anstellen“ – „Jetzt machst Du erst mal das, dann bekommst Du dieses oder jenes“

Ich möchte hier niemanden aus meiner Kindheit und Jugend anklagen, denn alle, die Einfluss auf mich hatten, haben das weitergegeben was sie gelernt haben. Woher sollte denn meine Familie wissen, dass es andere Wege gibt. Auch sie sind ja schließlich mit diesen Sätzen aufgewachsen und geben das Erlernte weiter und meinen es gut!

Ich weiß, dass wir alle aus diesem „Muster“ ausbrechen können.

Viele wissen nicht wie und das ist genau der Punkt an dem ich Dir helfen kann. Deshalb teile ich täglich kostenlose Workouts oder Rezepte in den sozialen Kanälen, damit Du sehen kannst, wie einfach es unprozessierte Lebensmittel zuzubereiten und Bewegung in Deinen Alltag einzubauen.

Ich verschicke jede Woche einen Newsletter, schreibe im Blog, habe etliche kostenlose Programme erstellt, die Dir helfen Dich in der Informationsflut von der wir umgeben sind, zurecht zu finden und zeige Dir mit meinen Programmen einen sehr einfachen, schnellen und effektiven Weg gesunde Ernährung, ausreichend Bewegung, Zeit für Dich und eine positive Denkweise in Deinen Alltag zu integrieren.

Ich erstelle Programme, die für jeden erschwinglich sind in denen ich Dir noch mehr zeige, Du erhältst Rezepte, Motivation, Workout Videos und viele Tipps, um Dich zu unterstützen!

Ich habe meinen Weg aus den alten Strukturen und den verkrusteten Ansichten gefunden und bin voll und ganz bereit Dich auf Deinem Weg zu unterstützen, damit Du auch jeden Morgen voller Freude aufstehst und lebst und liebst was Du tust!

Young female rock climber at sunset, Kalymnos Island, Greece

Es ist Deine Wahl, Deine Entscheidung wie Du Dein Leben leben möchtest! Es ist ein Weg mit Stöcken und Steinen, ein interessanter Weg, ein Weg auf dem Du viel lernst!

Es gibt eine Lösung und einen Weg für jeden für uns …

Bis bald,

KayFitz